in 1D-Array Wert x an Stelle y schreiben?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 15. Mai 2007, 20:32

@CM: Bist Du da sicher? `Numeric` `array`\s haben bei mir weder `put()` noch `putmask()`, bei `numarray` gibt's nur ein `put()` was aber anscheinend andere Argumente erwartet als die Funktionen im Modul und bei `numpy` habe ich beide Methoden auf den `array`\s und beide funktionieren auch.
mod_che
User
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 13. April 2007, 16:58
Kontaktdaten:

Beitragvon mod_che » Dienstag 15. Mai 2007, 22:59

BlackJack hat geschrieben:Dein Quelltext funktioniert nicht! Du benutzt die Werte als Index, das geht nicht gut.


OKOK, dann eher so?

Code: Alles auswählen

     for i in range(len(array123)):
            if array123[i] > 1e08:
                 array123[i] = -9999
                 print i, array123[i]


ja, funkt bei mir durchaus:

Code: Alles auswählen

>>> a = numpy.array([1., 2., 3., 4.])
>>> a
array([ 1.,  2.,  3.,  4.])
>>> for i in range(len(a)):
...     if a[i] > 2:
...        a[i] = -9999
...
>>> a
array([  1.00000000e+00,   2.00000000e+00,  -9.99900000e+03,
        -9.99900000e+03])
>>>


Das MA werde ich mir morgen mal reinziehen, kling interessant...
Python rockt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder