in 1D-Array Wert x an Stelle y schreiben?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
BlackJack

Dienstag 15. Mai 2007, 20:32

@CM: Bist Du da sicher? `Numeric` `array`\s haben bei mir weder `put()` noch `putmask()`, bei `numarray` gibt's nur ein `put()` was aber anscheinend andere Argumente erwartet als die Funktionen im Modul und bei `numpy` habe ich beide Methoden auf den `array`\s und beide funktionieren auch.
mod_che
User
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 13. April 2007, 16:58
Kontaktdaten:

Dienstag 15. Mai 2007, 22:59

BlackJack hat geschrieben:Dein Quelltext funktioniert nicht! Du benutzt die Werte als Index, das geht nicht gut.
OKOK, dann eher so?

Code: Alles auswählen

     for i in range(len(array123)):
            if array123[i] > 1e08:
                 array123[i] = -9999
                 print i, array123[i]
ja, funkt bei mir durchaus:

Code: Alles auswählen

>>> a = numpy.array([1., 2., 3., 4.])
>>> a
array([ 1.,  2.,  3.,  4.])
>>> for i in range(len(a)):
...     if a[i] > 2: 
...        a[i] = -9999
... 
>>> a
array([  1.00000000e+00,   2.00000000e+00,  -9.99900000e+03,
        -9.99900000e+03])
>>> 
Das MA werde ich mir morgen mal reinziehen, kling interessant...
Python rockt.
Antworten