Erfahrener PHP Entwickler sucht Besserung :)

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Beitragvon apollo13 » Dienstag 22. Mai 2007, 09:00

N317V hat geschrieben:Da geht bei mir überhaupt nischt von alleine. Auch nicht mit easyinstall.


Warum nicht, hab Pylons zwar noch nie verwendet, hab es jetzt aber mal mit easy_install installiert und schwups alles da (inkl. Mygthy, sqlalchemy, cheetah etc...)
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Dienstag 22. Mai 2007, 09:15

Hab jetzt die Fehlermeldung grad nicht zur Hand, aber die Installation bricht mittendrin ab weil irgendwas fehlt oder nicht gefunden wird. War irgendwann letzte Woche. Schaus mir die Tage nochmal an.
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
thelittlebug
User
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 20:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon thelittlebug » Dienstag 22. Mai 2007, 10:57

Wird sicherlich ne kleinigkeit sein, probiers nochmal, gib uns die Fehlermeldung, und ich versuche es rauszufinden :)

lgherby
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Dienstag 22. Mai 2007, 10:58

Auch wenn setuptools afaik noch Dinge wie Deinstallation von Paketen nicht beherrscht, so funktionierte doch die Installation von Abhängigkeiten bei mir bisher immer sehr gut - wenn nicht gerade der Käseladen- oder der jeweilige externe Server down war, auf dem die Pakete liegen.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 22. Mai 2007, 17:29

Ja. Sehr praktisch finde ich auch, dass man sagen kann, dass in ``/usr/local`` installiert werden soll, statt in ``/usr``, womit ich die Software die per Paketmanagement und die Software die auf anderem Wege installiert wurde gut voneinander trennen kann.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Montag 4. Juni 2007, 11:14

So, hab mich jetzt nochmal in Ruhe hingesetzt und Pylons installiert. Hat dann auch geklappt. Arbeite grad so die Doku ein wenig durch. Gefällt mir bisher ganz gut. Ich denk damit kann ich mich anfreunden.
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Erfahrener PHP Entwickler sucht Besserung :)

Beitragvon gerold » Montag 4. Juni 2007, 11:39

thelittlebug hat geschrieben:Ich bitte um Erfahrungen in der Webentwicklung mit Python

Hallo herby!

Letztens habe ich meine Erfahrungen mit CherryPy und Cheetah zusammengeschrieben. Hier der Link: http://www.python-forum.de/topic-10807.html

Edit: Ach ich sehe gerade, dass du diesen Thread schon kennst. :D

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
concept!er
User
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 12:45

Re: Erfahrener PHP Entwickler sucht Besserung :)

Beitragvon concept!er » Donnerstag 28. Juni 2007, 09:10

blackbird hat geschrieben:Ich glaub nicht an ein TG2


Ich auch nicht... angeblich soll TG2 in Pylons aufgehen bzw. auf Pylons aufbauen. Das heisst dann wohl, dass es gravierende API-Änderungen in TG2 geben muss. Wie gut, dass ich vor einiger Zeit direkt von TG auf Pylons umgestiegen bin, auf das Hickhack in TG-Land kann ich verzichten.

siehe auch:

http://www.cleverdevil.org/computing/60 ... bogears-20
http://groups.google.de/group/pylons-di ... 907db72ac1
Simple is better than complex.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Donnerstag 28. Juni 2007, 19:28

Die Info über TG2 hab ich mal im Wiki aufgenommen: [wiki]Web-Frameworks[/wiki]

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder