Zugriff auf Datenbankdatei verhindern

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 11. Mai 2007, 19:42

Die Standardlösung ist in der Regel die Mechanismen vom Betriebssystem zu benutzen, in Verbindung mit der Benutzererwaltung der Datenbanksoftware.

Also im einfachsten Fall die Benutzerrechte vom Betriebssystem, oder Verschlüsselungstechniken dazwischen schalten wenn es noch sicherer sein soll.
Benutzeravatar
encbladexp
User
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 7. März 2003, 19:28
Kontaktdaten:

Beitragvon encbladexp » Freitag 11. Mai 2007, 20:54

Könnte man das Problem einer temorären Tabelle nicht über eine ":memory:" Datenbank von SQLite lösen? Hierdurch würde keine Temporäre Datei entstehen, ich weis nur ne ob man ne :memory: DB dann nachträglich einfach so speichern kann :-(

mfg Betz Stefan
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 11. Mai 2007, 21:13

stefan_betz hat geschrieben:Könnte man das Problem einer temorären Tabelle nicht über eine ":memory:" Datenbank von SQLite lösen?

Siehe meinen Post, früher. Das Problem kann ja immernoch das Swappen sein, dann landet der Speicher immernoch auf der Festplatte. Aber das ist immerhin sicherer als gar nichts.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder