Usertreffen in München

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
lunar

Montag 7. Mai 2007, 19:41

BlackJack hat geschrieben:Wer sich keinen Laptop kaufen will oder kann, könnte sich auch einen aus einem Bastelbogen herstellen:
http://www.theapplecollection.com/Colle ... ndex.shtml
:shock: Was es nicht alles gibt...

Das werd ich gleich mal benutzen, um meinen Mp3-Player zu veredeln: DIY-IPod ;) Voll punkig ;)
Vorteil: Man kann damit stundenlang wild herumwedeln ohne das es so in die Arme geht.
Es darf nur nicht regen... Dann weicht das Laptop auf.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 7. Mai 2007, 21:15

lunar hat geschrieben:
Vorteil: Man kann damit stundenlang wild herumwedeln ohne das es so in die Arme geht.
Es darf nur nicht regen... Dann weicht das Laptop auf.
Kann mir aber auch lustigerere Dinge vorstellen als bei Regen im Biergarten zu sitzen und in den Laptop zu tippen. Ich denke, die Mehrheit der Laptops (ob sie nun aus Papier sind oder nicht) ist hydrophob.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Montag 7. Mai 2007, 21:52

Leonidas hat geschrieben:Ich denke, die Mehrheit der Laptops (ob sie nun aus Papier sind oder nicht) ist hydrophob.
Zu dumm eigentlich. Ich wuerde ja viel oefter duschen, wenn ich den Laptop mitnehmen koennte. Aber so ein halbes Stuendchen offline, das schaffe ich nur einmal im Jahr... :wink:
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Dienstag 8. Mai 2007, 07:45

... hm, da hätte ich doch wieder eine Alternative: Eine Badewanne mit Brett drüber als Ablage für den Laptop mindert das Risiko, daß der Laptop dabei Schaden nimmt deutlich. Die Lösung ist nicht perfekt, aber die perfekte Lösung ist rel. teuer: Da kann man lange für duschen.

(Sorry für die Schleichwerbung!)

Gruß, Christian :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. Mai 2007, 20:18

Heute war ja das Treffen und ich denke, dass es bis auf eine meinerseits verursachte Verspätung [1] eigentlich ganz angenehm ablief :)

[1] Blöd, wenn man seine eigenen Aussagen zum Treffpunkt falsch interpretiert. Tut mir leid :roll:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Donnerstag 10. Mai 2007, 20:46

Naja, eindeutig interpretierbar war die Abmachung ja nun nicht gerade... wir hätten genauso auch schon früher nach oben schauen können :)

Aber wir müssen das ja auf jeden Fall mal wiederholen...
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Freitag 11. Mai 2007, 07:33

Oh, Mann! Ging gestern bei mir einfach gar nicht. Ich bin also auch für eine Wiederholung ;-)
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
lunar

Freitag 11. Mai 2007, 17:44

Leonidas hat geschrieben:Heute war ja das Treffen und ich denke, dass es bis auf eine meinerseits verursachte Verspätung [1] eigentlich ganz angenehm ablief :)

[1] Blöd, wenn man seine eigenen Aussagen zum Treffpunkt falsch interpretiert. Tut mir leid :roll:
absolutely no problem... halt, Abi is vorbei, ich darf wieder deutsch schreiben: Kein Problem, wir hätten genauso gut nach oben kommen können ;)

Zum Thema Wiederholung gibt einen Daumen nach oben von mir. Ich wäre auch sehr dafür...
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 11. Mai 2007, 17:58

lunar hat geschrieben:Zum Thema Wiederholung gibt einen Daumen nach oben von mir. Ich wäre auch sehr dafür...
Same here. Ich wäre auch sehr erfeut, wenn noch mehr kommen würden. Vielleicht schaffen wir es ja das nächste mal so zu planen, dass N317V auch kommen könnte. Andere sind natürlich ebenso gerne gesehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Samstag 12. Mai 2007, 16:28

wir hätten genauso gut nach oben kommen können
Ich habe Euch doch eindringlich und eindeutig vor dem Chinesischen Turm im Englischen Garten gewarnt, oder? *kiecher* :mrgreen: :lol: 8)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Samstag 12. Mai 2007, 21:23

Allgemein ist München ein gefährliches Pflaster. Heute bin ich 30 Minuten in der U-Bahn festgesessen, weil sie (O-Ton Fahrer) "wirklich total kaputt" war -- es musste dann ein anderer Zug kommen und uns zum nächsten Bahnhof schieben...
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
thelittlebug
User
Beiträge: 188
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 20:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Samstag 12. Mai 2007, 23:36

Vielleicht sollte man das Treffen vorsichtshalber nach Wien verschieben damit niemanden etwas passieren kann?

lgherby
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Sonntag 13. Mai 2007, 09:20

Ney. Salzburg am Frequency :D
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 13. Mai 2007, 09:34

blackbird hat geschrieben:Ney. Salzburg am Frequency :D
Yay, da will ich sowieso hin :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Montag 21. Mai 2007, 09:37

Erzählt doch mal, wies so ablief. Mal abgesehen von den Anfangsschwierigkeiten.
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Antworten