Problem mit der Sortierung von verschachtelten Listen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
BlackJack

Dienstag 24. April 2007, 10:44

Das Programm weiss an der Stelle nicht was noch für `subkey`\s kommen. Das erste gelesene Nummernpaar wird als korrekt angesehen, alle folgenden Abweichungen als Fehler.

Wenn also das Erste das wirklich fehlerhafte Nummernpaar war, dann gibt's eine Menge "falsche Fehler". Aber das ist etwas was man auch mit Kenntnis aller Nummernpaare nicht sauber entscheiden kann. Mal angenommen man hat (1,23) und (1,42) und keine anderen die mit 1 beginnen, welches ist jetzt das richtige und welches das fehlerhafte? Fügen wir noch ein (1,0) hinzu. Wat 'nu? Oder ein (1,42) ─ haben wir jetzt zwei fehlerhafte und ein richtiges oder ein fehlerhaftes und zwei richtige?
htw7448
User
Beiträge: 51
Registriert: Montag 16. April 2007, 10:59
Wohnort: Messel(Hessen)
Kontaktdaten:

Dienstag 24. April 2007, 12:34

Du hast Recht BlackJack,

natürlich ist es an der Stelle sinnvoll das erste kommende komplette Paar als richtig anzusehen. Anders geht es nicht. Die einzige Möglichkeit wäre ein Zählen der Häufigkeit der Zahlenpaare.

Das wäre an dieser Stelle aber auch nicht besonders sinnvoll da man dann auch nur die Wahrscheinlichkeit eines falschen Datensatzes minimieren aber nicht ausschließen könnte. Da ist dann eben der Mensch gefragt ;). Evtl. werde ich das so Einrichten das eben die fehlerhaften Datensätze in einem anderen ´´dict´´ eingefügt werden um sie dann mit einer Leerzeile im csv-File anzuhängen.
Antworten