Aufsummierung durch verschachtelte Schleife

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Re: Aufsummierung durch verschachtelte Schleife

Beitragvon Andy » Donnerstag 12. April 2007, 10:33

Naja, dem stimm ich ja teilweise zu. Hier war es jedoch so, das karo von heut auf morgen Hilfe brauchte. Oder sollen wir nachher schuld sein, wenn die Klausur wieder schief gelaufen ist? :mrgreen:
karo hat geschrieben:Ich schreibe am Donnerstag meine Wirtschaftsinformatikklausur und in einer der Aufgaben an der scheinbar sehr viel in der letzten klausur gescheitert sind

Ich selbst habe nichts mit Informatik am Hut. Eher mit Office. :P Auch wenn ich inzwischen nicht mehr so der Anfänger schlecht hin bin, hilft es mir enorm, wenn zu einer Einsteigersprache wie Python es sein kann, jemand mir nach etlichen Versuchen seinen Lösungsweg aufzeigen kann.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Donnerstag 12. April 2007, 10:52

N317V hat geschrieben:Offen gesagt fällt mir gerade bei Dir, Gerold, oft auf, dass Du auf eine Problemstellung gleich ein ganzes Script ablieferst.

Hi N317V!

Ich bin der Praktiker. Ich brauche Codebeispiele und wenn ich schon etwas ausprobiere bevor ich antworte, dann kann ich den Code, den ich mit ausprobieren schon produziert habe, ja auch gleich mitliefern. Das kann anderen Praktikern helfen. Ich bin kein Theoretiker. Für die abstrakten Antworten sind andere zuständig. ;-) So ergänzen wir uns gegenseitig.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder