Suche Python Mentor/Lehrer

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 8. April 2007, 21:36

EnTeQuAk hat geschrieben:Ich glaube, nen Link währe nicht schlecht ;)

Kein Thema: Leonidas' Snippets (das sind die kleineren, es gibt auch etwas größere Spinoffs, im gleichen Repository). Falls Fragen sind, wozu die gut sind, kannst du mich auch immer anschreiben, ich sags gerne - falls es mir selbst noch einfällt. Bei einigen bin ich mir inzwischen auch nicht mehr so sicher ;)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
hellboy195
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 23. Dezember 2006, 11:11

Beitragvon hellboy195 » Dienstag 10. April 2007, 10:22

EnTeQuAk hat geschrieben:
Jap. Oder meine Skripte fertigschreiben. Ich produziere ab und zu so unfertige Drops, die irgendwer fertigmachen könnte

Ich glaube, nen Link währe nicht schlecht ;)

Ansonsten. Wie ich oben schon geschrieben habe, starte erstmal was richtiges.
Jetzt unbedingt die Scripte von Leonidas fortzufhren, weiß ich nicht.

Wie schon gesagt kann ich ja Byte of Python ziemlich gut.

Wie gesagt, können ist was anderes als verstehen.

Also mach etwas richtiges. Lernen tust du noch genug. Lernen sollte man nicht unnötig (das mein ich ernst ;) ). Und "Learning by doing" ist eigentlich das beste, was es gibt.


MfG EnTeQuAk


Zu Byte of Python:
Mit können meinte ich aber auch ich verstehe das ;)
und ich habe schon mit dem wissen einige kleine scripts gemacht.

@Leonidas:
Ähm deine scripte sind vll doch noch etwas zu schwer für mich ;)

Kann mir jemand ein gutes gui wx tut empfehlen?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Dienstag 10. April 2007, 10:33

hellboy195 hat geschrieben:Kann mir jemand ein gutes gui wx tut empfehlen?

Hi hellboy195!

Das Buch "wxPython in Action" ist die beste Einführung. Das Geld für das Buch rentiert sich 1000'mal.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Beitragvon Grossmeister_C » Dienstag 10. April 2007, 11:49

gerold hat geschrieben:
hellboy195 hat geschrieben:Kann mir jemand ein gutes gui wx tut empfehlen?

Hi hellboy195!

Das Buch "wxPython in Action" ist die beste Einführung. Das Geld für das Buch rentiert sich 1000'mal.

mfg
Gerold
:-)


Werde mir das Buch auch bald zulegen da ich keine wirklich guten Onlinetuts habe finden können. Bisher habe ich immer alles mit Tkinter gemacht, aber Tkinter finde ich nicht mehr befriedigend, vor allem was den Look angeht.
hellboy195
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 23. Dezember 2006, 11:11

Beitragvon hellboy195 » Dienstag 10. April 2007, 15:13

gerold hat geschrieben:
hellboy195 hat geschrieben:Kann mir jemand ein gutes gui wx tut empfehlen?

Hi hellboy195!

Das Buch "wxPython in Action" ist die beste Einführung. Das Geld für das Buch rentiert sich 1000'mal.

mfg
Gerold
:-)


gehts da gleich richtig los mit wx und python oder fängt man da langsam mit wx und auch langsam mit python an?

Edit: da buch ist ja in englisch oder O_o ~ 40-50€
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Beitragvon Grossmeister_C » Dienstag 10. April 2007, 15:25

hellboy195 hat geschrieben:
gerold hat geschrieben:
hellboy195 hat geschrieben:Kann mir jemand ein gutes gui wx tut empfehlen?

Hi hellboy195!

Das Buch "wxPython in Action" ist die beste Einführung. Das Geld für das Buch rentiert sich 1000'mal.

mfg
Gerold
:-)


gehts da gleich richtig los mit wx und python oder fängt man da langsam mit wx und auch langsam mit python an?

Edit: da buch ist ja in englisch oder O_o ~ 40-50€


Bei Amazon hab ich es gebraucht für 26 € gesehen.

Ja, es ist englisch, aber damit mußt du sowieso leben lernen wenn Du lernen willst. Ein Großteil der Fachliteratur ist nicht auf deutsch erhältlich.

Ich gehe davon aus das das Buch direkt in wx einsteigt. Macht ja auch Sinn. Wer Python nicht beherrscht sollte sowieso erstmal die Basics lernen bevor er sich mit GUI- Programmierung befaßt.
hellboy195
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 23. Dezember 2006, 11:11

Beitragvon hellboy195 » Dienstag 10. April 2007, 15:56

naja, da fragt sich was die basics sind ;)
Panke
User
Beiträge: 185
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:26

Beitragvon Panke » Dienstag 10. April 2007, 16:12

Ich hab hier ein Script, dass Scribes Templates einliest und in snippetsEmu (für Vim) Format wieder ausspuckt. Allerdings unterstützt es nur Python im Moment. Außerdem fehlt der Rückweg nach Scribes. Also wenn du Lust hast ..
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Beitragvon Grossmeister_C » Dienstag 10. April 2007, 16:13

naja, da fragt sich was die basics sind


Die grundlegenden Sprachkonstrukte eben.

Das was man in einem einführenden Pythontutorial so lernt.[/quote]
hellboy195
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 23. Dezember 2006, 11:11

Beitragvon hellboy195 » Dienstag 10. April 2007, 16:58

Grossmeister_C hat geschrieben:
naja, da fragt sich was die basics sind


Die grundlegenden Sprachkonstrukte eben.

Das was man in einem einführenden Pythontutorial so lernt.
[/quote]

wäre Byte of Python so ein tutorial?
Panke
User
Beiträge: 185
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:26

Beitragvon Panke » Dienstag 10. April 2007, 17:39

Das Tutorial auf www.python.org ist da glaube ich eine gute Referenz, was die Grundlagen angeht. Wenn du Code siehst, solltest du ungefähr eine Ahnung haben, was da passiert oder wo du es nachkucken kannst. Das sind mMn Grundlagen.
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Dienstag 10. April 2007, 19:45

wäre Byte of Python so ein tutorial?

Jap, ist es :) Es war auch mein Einstieg... uns ich glaube vieler hundert anderer auch. :)

MfG EnTeQuAk
hellboy195
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 23. Dezember 2006, 11:11

Beitragvon hellboy195 » Dienstag 10. April 2007, 20:25

EnTeQuAk hat geschrieben:
wäre Byte of Python so ein tutorial?

Jap, ist es :) Es war auch mein Einstieg... uns ich glaube vieler hundert anderer auch. :)

MfG EnTeQuAk


schön :) ich finde das ist ja super einfach und gut zum einsteigen.
Wie hast du dann weiter gemacht?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]