Django-ForRunners

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Python-Forum Veteran
Beiträge: 8499
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Hab gerade die Installations Batch Datei für Windows fertig gemacht... Das nutzte ich zum Anlass um das hier mal rein zu stellen:

https://github.com/jedie/django-for-runners

Kurz gefasst ist Django-ForRunners eine "offline" Alternative zu Strava/Garmin und Co.: Man kann seine GPX Tracks vom laufen (oder einer anderen Sportart) darin verwalten. Außerdem kann man die Teilname an Sport-Veranstaltung damit verknüpfen. z.B. auch die Kosten für Startgebühren/T-Shirt usw. eintragen... Siehe: https://github.com/jedie/django-for-runners#features

Ausprobieren, für Linux (Kurzfassung): Unter Windows: Screenshots sind hier:

https://github.com/jedie/jedie.github.i ... ers#readme

GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Python-Forum Veteran
Beiträge: 8499
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Wärend Corona war nicht viel mit Laufveranstaltungen... Aber nun gibt es ja wieder welche und ich hab django-for-runners mal wieder aktualisiert: https://github.com/jedie/django-for-runners

Mittlerweile kann man es auch per YunoHost installieren: https://github.com/YunoHost-Apps/django-for-runners_ynh -> https://install-app.yunohost.org/?app=d ... or-runners

GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 3317
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Interessantes Projekt.
Für dich stand offline im Vordergrund, obwohl es ein Django-Projekt ist?
paddie
User
Beiträge: 59
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 18:09

DAS find ich mal cool, werde es in einer ruhigen Minute auf jeden Fall mal ausprobieren nach einer der nächsten MTB-Touren ausprobieren ;-).

Ich finde Django und offline ist jetzt nicht wirklich ein Gegensatz. Meine bisherigen "Projekte" laufen alle entweder bei mir zu Hause oder @work im internen Netz. Mit Blick auf (irgendwann) später wollte ich aber gar nicht erst mit einer "normalen" Tkinter oder QT-GUI anfangen.
Antworten