PyInventar - Django projekt um Dinge zu inventarisieren...

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8496
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 27. Oktober 2020, 08:15

Ich hab ein neues Projekt gestartet:

https://github.com/jedie/PyInventory/

Ist im Grunde nur ein normales Django Projekt... Ein wenig besonders ist u.a. folgendes:
  • Multi user tauglich: Jeder normale Benutzer sieht im Admin nur seine eigenen Einträge.
  • Die Gegenstände können auf einer Ebene Verschachtelt werden und das sieht man in der "change list", siehe Screenshot.
Schaut so aus:

Bild


Wie bei Django Projekten üblich, ist das Deployment immer ein wenig "undefiniert" ;)
In diesem Falle versuche ich mal einen neuen Ansatz: Gerade zum letzten Punkt, bin ich mir noch nicht sicher, ob das so eine super dolle Idee ist.
Auf jeden Fall, finde ich es Hilfreich die deployment Dateien vom eigentlichen sourcecode zu trennen. Das macht es deutlich übersichtlicher.
Aber ob es eine gute Idee ist, das ganze in einem git branch zu pflegen oder ob es nicht besser wäre ein separates git repro zu machen, da bin ich mir noch unsicher...

Meinungen dazu?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8496
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Sonntag 15. November 2020, 20:17

Hab weiter gemacht und das source code layout und den deployment Kram nochmal geändert. Nun ist alles in einem:

/src/ - sourcen des eigentlichen Projekts
/deployment/ - wenn man es produktiv auf einem server per docker bereiben will

Ansonsten kann man nun für jeden Gegenstand beliebig viele Bilder hinterlegen. Diese kann dann jeweils nur der selbe Benutzer einsehen...


Leider ist meine Test Seite gerade quasi "down", weil ich leider gegen die Let's Encrypt Limits gestoßen bin. Kann wohl bis zu sieben Tage dauern bis ist wieder ein gültiges Zertifikat bekomme... Mal sehen, vielleicht änder ich einfach die Domain :ätsch:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8496
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Sonntag 6. Dezember 2020, 19:43

Hab zwischenzeitlich einige neue Versionen veröffentlicht...

Aktuell hab ich bei v0.8.0 eine Lösung um Uploads nur für den Eigentümer zugänglich zu machen ausgelagert in: https://github.com/jedie/django-tools/t ... app#readme

Falls ich Caddy als Server austausche, oder er mal "sendfile" support erhält, dann kann man das nochmal ändern und https://pypi.org/project/django-sendfile2/ mit einbinden, was das eigentliche Ausliefern der Datei betrifft...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8496
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Samstag 9. Oktober 2021, 19:46

​Gibt einige Updates... u.a. ein "Memo" Bereich... Um Allgemeine Informationen unabhängig von einem Gegenstand oder Ort zu speichern...

Bild

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8496
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 24. November 2021, 09:36

Gibt mit mit v0.12.0 was neues: https://github.com/jedie/PyInventory#history


Es wird nun verhindert, das man versehentlich einen neueren Eintrag mit einer älteren Version überschreibt...


Ich arbeite halt des öfteren mit mehreren Browser Tabs und hin und wieder hab ich ein Gegenstand zweimal auf... Welcher davon ist nun der zuletzt geänderte?!? (Klar ich kann mit das Datum ansehen, aber das ist ja mühsam ;) ) ...


Jetzt bekommt jeder Gegenstand einen Versionsnnummer, die bei jedem Speichern automatisch hochgezählt wird. Davon bekommt man nix mit. Wenn man aber nun den Gegenstand in Browser Tab 1 gespeichert hat und dann zum zweiten Tab überwechselt und dann nochmal speichert, bekommt man einen Fehler mit Informationen was passiert ist...


Die neue v0.12.0 ist auch direkt per YunoHost verfügbar: https://install-app.yunohost.org/?app=pyinventory


Die Lösung zur Versionierung hab ich in django-tools allgemein verfügbar gemacht, siehe: https://github.com/jedie/django-tools/t ... ect#readme

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten