Webprojekt mit Python 3, Flask, SQLalchemy

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Zoja
User
Beiträge: 133
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 14:04

Freitag 2. März 2018, 17:28

Hallo zusammen,

ich nutze nun Python schon seit über einem Jahr. Habe mein Studium beendet und arbeite in Vollzeit. Ich liebe die Sprache und habe vor kurzem mein Hobby-projekt live geschaltet.

Hier ist das Projekt:
https://www.path-of-exile-builds.com/

Es ist eine Webseite mit DB, erstellt für das Spiel Path of Exile. Es geht darum, dass Spieler bestimmte Informationen (builds) schneller finden. Es ist möglich nach keyword etc builds zu durchsuchen und diese nach Character zu sortieren. Ich crawl die Informationen aus dem Forum und YouTube, ganz simpel mit urllib3 und regex.

Die Daten speichere ich in einer PostgreSQL DB. Das Ganze wird auf Heroku gehostet.
Auf der Webseite befindet sich auch ein Quiz Spiel, welches nur mit JS erstellt wurde.
Für den Storage von Bildern nutze ich Amazons S3 Storage.

Usability und Design ist alles selbst von mir gemacht.

Feedback ist willkommen!
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2525
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Freitag 2. März 2018, 18:12

Hallo,

man sieht zwar die "Technik" im Hintergrund nicht - aber das Frontend sieht doch ganz gut aus (auch wenn ich keine Ahnung habe, worum es da geht ;-) ).

Zwei Sachen sind mir aufgefallen:

* Es wird der Ausgabe scheinbar standardmäßig escaped, wodurch Zeichen wie & nicht dargestellt werden. Beispiel von der Seite:
[3.2] Ben's Breach Melter [All Guardians Deathless & Uber Atziri!] Updated 2/24/2018 path of exile icon
* Wenn du Google Analytics verwendest, solltest du eine "Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics". Keine Ahnung, ob das für private Seite (auch) Pflicht ist, aber es schadet jedenfalls nicht.

Gruß, noisefloor
Zoja
User
Beiträge: 133
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 14:04

Freitag 2. März 2018, 18:17

noisefloor hat geschrieben:Hallo,

man sieht zwar die "Technik" im Hintergrund nicht - aber das Frontend sieht doch ganz gut aus (auch wenn ich keine Ahnung habe, worum es da geht ;-) ).

Zwei Sachen sind mir aufgefallen:

* Es wird der Ausgabe scheinbar standardmäßig escaped, wodurch Zeichen wie & nicht dargestellt werden. Beispiel von der Seite:
[3.2] Ben's Breach Melter [All Guardians Deathless & Uber Atziri!] Updated 2/24/2018 path of exile icon
* Wenn du Google Analytics verwendest, solltest du eine "Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics". Keine Ahnung, ob das für private Seite (auch) Pflicht ist, aber es schadet jedenfalls nicht.

Gruß, noisefloor
Alles klar, danke für das Feedback!
Antworten