Pong in einer Stunde

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
Benutzeravatar
bwbg
User
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2008, 13:35

Freitag 11. März 2016, 22:09

Ich habe mir vorhin das Ziel gesetzt, ein funktionierendes Pong innerhalb einer Stunde runter zu schreiben. Zu dieser Stunde habe ich allerdings nicht die Grafiken gerechnet (diese hatte ich im Vorfeld schon erstellt) und einen groben Ablauf-/Programmierplan.

Verwendete Technologien:
- Python 3.5
- Pyglet
- Notepad++
- Gimp (für die Grafiken)

Meine persönliche Deadline konnte ich nicht halten. Insgesamt habe ich 1 Stunde und 12 Sekunden benötigt. Aber es ist schon interessant, wieviel man in 3 Minuten erledigen kann, wenn die Uhr gnadenlos dem Limit entgegen tickt. Allerdings musste ich dafür fast alle meine persönlichen Vorlieben, was die Code-Gestaltung, Formatierung und Strukturierung über Bord werfen, um überhaupt fertig zu werden. Das Programm hat Fehler, definitiv, sieht übel aus und trotzt jeder Kunst - aber ich konnte (mir selbst) liefern :lol:

Here it is: https://github.com/bwbg/Pong1H
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"
DasIch
User
Beiträge: 2449
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Freitag 11. März 2016, 23:27

Das nächste mal brauchen wir aber einen Livestream ;)
Ulukaii
User
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 09:49

Dienstag 14. Juni 2016, 09:51

Hallo bwbg,

bin Python-Anfänger und dachte mir, deinen Code mal als Beispiel in mein PyDev zu laden.

Habe pip install pyglet ausgeführt.

Ich bekomme jedoch folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "/home/joerg/Informatik/Programmierung/ws/Pong1H/pong.py", line 198, in <module>
    main()
  File "/home/joerg/Informatik/Programmierung/ws/Pong1H/pong.py", line 193, in main
    window = GameContext()
  File "/home/joerg/Informatik/Programmierung/ws/Pong1H/pong.py", line 33, in __init__
    super().__init__()
TypeError: super() takes at least 1 argument (0 given)
Woran könnte das liegen?

Gruß
Ulu
BlackJack

Dienstag 14. Juni 2016, 10:00

@Ulukaii: An der Python-Version. 2.x vs. 3.x. Und daran das `super()` doof ist. IMHO.
Ulukaii
User
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 14. Juni 2016, 09:49

Dienstag 14. Juni 2016, 10:36

Hallo BlackJack,

danke für dein Antwort. Ich habe es lösen können, indem ich:

[*]pyglet in Python3 installiert habe über pip3 install pyglet
[*]den Interpreter, der das Prog ausführen soll, auf Python3 geändert habe
[*]Eclipse neu gestartet habe.


Gruß
Ulukaii
Benutzeravatar
bwbg
User
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2008, 13:35

Dienstag 14. Juni 2016, 15:40

Für Anfänger ist der Code m. E. allerdings nicht geeignet. Da werden Dinge auftauchen, welche es nicht einmal in ein schlechtes Lehrbuch schaffen werden. :lol:

Betrachte es als abschreckendes Beispiel! Don't do it like this!
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"
Benutzeravatar
Dirki
User
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 16:11

Freitag 24. Juni 2016, 08:26

Ich muss sagen sehr genial! So wenig Code, so viel Spaß.
Ich bin erst seit 2 Tagen dabei Python zu lernen, von daher bin ich recht leicht zu beeindrucken, aber ich bin echt schwer beeindruckt. :mrgreen:
Antworten