Auswahl eines/mehrerer Frameworks für ein kleines Programm mit Inputs und Datenspeicherung

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
juliafrauni
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 2. November 2021, 23:07

Dienstag 2. November 2021, 23:11

Für eine Universitätsaufgabe sollich ein Programm programmieren, das aus einem Anmeldebildschirm und zwei Masken besteht.

Die erste Maske, die Anmeldemaske, soll zwei Eingabefelder haben: E-Mail und Passwort.

Die zweite Maske, das Lastenheft, wird zahlreiche Eingabefelder haben.

Die dritte Maske, das Pflichtenheft, wird zahlreiche Eingabefelder haben (darunter einige aus der zweiten Maske).
Alle Daten, die ein Benutzer eingeben kann, müssen in einer Datenbank gespeichert werden.

Da ich mich mit Python nicht so gut auskenne, würde ich gerne um Hilfe bei der Auswahl eines oder mehrerer Frameworks bitten. Welches würden Sie mir für diesen Zweck empfehlen?

Ich interessiere mich sehr für web2py, aber ich bin mir nicht sicher, ob es alle Anforderungen abdecken kann.
__deets__
User
Beiträge: 10711
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 2. November 2021, 23:15

Es kann die Anforderungen bestimmt abdecken. So wie jedes andere Web Framework. Es ist aber esoterisch und idiosynkratisch. Ich würde das nicht nehmen, sondern Django oder Flask.
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 3245
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. November 2021, 07:16

Hallo,

Django und Flask sind DIE Frameworks im Python-Universum Für beide findest du viele Infos im Netz und bei Fragen bekommst du hier im Forum i.d.R. auch schnell eine Antwort. Letzteres ist bei web2py nicht unbedingt so.

Ob du Flask oder Django nimmst ist Geschmackssache. Django hat die "batteries included" Philosophie, da ist alles drin und miteinander verzahnt. Flask kannst du auch erweitern, es gibt etliche Module. Kann vorteilhaft sein oder Problemchen im Zusammenspiel der Komponenten mit sich bringen.

Da du ja mit Forumularen arbeitest: bei Django würdest du das "Forms" Modul nehmen, was Django an Bord hat, bei Flask i.d.R. die WTForms Erweiterung.

Müssen die Daten nur eingegeben werden oder auch in eine DB gespeichert?

Gruß, noisefloor
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 9472
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. November 2021, 11:29

@noisefloor: Zitat aus dem ersten Beitrag: „Alle Daten, die ein Benutzer eingeben kann, müssen in einer Datenbank gespeichert werden.“

Code: Alles auswählen

loop_:  cmp     byte [asleep],0
        jne     return
        inc     dword [sheep]
        jmp     loop_
return: ret
naheliegend
User
Beiträge: 396
Registriert: Mittwoch 8. August 2018, 16:42

Dienstag 23. November 2021, 20:18

Das ist eine perfekte Aufgabe um Django grundlegend zu lernen. Du wirst es nicht bereuen.

Dazu noch die Django-Tutorial-Reihe von Corey Schafer auf YouTube und du bist gut ausgestattet.
__backjack__: "Jemand der VB oder PHP kann, der also was Programmieren angeht irgendwo im negativen Bereich liegt (...)"
Antworten