apache2 wsgi MPM not loaded

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
ChristophS
User
Beiträge: 30
Registriert: Montag 7. August 2017, 12:52

Dienstag 5. Oktober 2021, 12:06

Das Problem:
Ich will meine Flask app mit Apache2 veröffentlichen und habe ein WSGI-File erstellt.

Starte ich apache2 mit systemctl start apache2 erhalte ich die Meldung:

Code: Alles auswählen

Job for apache2.service failed because the control process exited with error code.
journalctl -xe ergibt Folgendes:

Code: Alles auswählen

AH00534: apache2: Configuration error: No MPM loaded
Meine Suche nach der Ursache des Problems war nicht sehr erfolgreich. Die Einträge sind alle ziemlich alt und beziehen sich auf das Verzeichnis /etc/httpd. Was ich festgestellt habe, dass httpd nicht angelegt wurde. Stattdessen gibt es das Verzeichnis lighttpd.

Meine Flaskapplikation läuft auf einem Raspberry 3+ mit Raspian booster.
Server version: Apache/2.4.38 (Raspbian)
Flaskversion: 1.0.2

Für Hinweise bin ich wie immer dankbar

Christoph
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 3220
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Dienstag 5. Oktober 2021, 16:20

Hallo,

hast du beim Apache mod_wsgi installiert? Sicher, dass die Installation fehlerfrei ist? Apache an sich (also ohne WSGI) läuft aber fehlerfrei?

Zweite Frage: musst du Apache und mod_wsgi nehmen? Das Setup über eine WSGI-Applikationsserver wie gunicorn ist IMHO einfacher zu konfigurieren und debuggen. Apache kannst du immer noch als Reverse-Proxy vor den Applikationsserver setzen.

Gruß, noisefloor
LukeNukem
User
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2021, 03:40

Mittwoch 13. Oktober 2021, 04:10

ChristophS hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:06
Starte ich apache2 mit systemctl start apache2 erhalte ich die Meldung:

Code: Alles auswählen

Job for apache2.service failed because the control process exited with error code.
journalctl -xe ergibt Folgendes:

Code: Alles auswählen

AH00534: apache2: Configuration error: No MPM loaded
"MPM" heißt im Apache2-Universum soviel wie "Multiprocessing Module", und anscheinend hast Du keines geladen / aktiviert.
ChristophS hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:06
Meine Suche nach der Ursache des Problems war nicht sehr erfolgreich. Die Einträge sind alle ziemlich alt und beziehen sich auf das Verzeichnis /etc/httpd. Was ich festgestellt habe, dass httpd nicht angelegt wurde. Stattdessen gibt es das Verzeichnis lighttpd.
/etc/httpd ist ein Verzeichnis, das ich nur unter RPM-basierten Distributionen kenne. Das auf RasPis übliche Linux-Betriebssystem basiert allerdings auf einem Debian, daher befinden sich die Konfigurationsdateien des Apachen unter /etc/apache2/.
ChristophS hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:06
Meine Flaskapplikation läuft auf einem Raspberry 3+ mit Raspian booster.
Server version: Apache/2.4.38 (Raspbian)
Flaskversion: 1.0.2
Irgendwie... habe ich den Eindruck, daß Du unter Linux (noch?) nicht sehr firm bist. Könntest Du bitte so freundlich sein, uns einmal die Ausgaben des Kommandozeilenbefehls

Code: Alles auswählen

dpkg -l '*apache2*'
zu posten? Lieben Dank.
Antworten