Django Update

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
HermanGuenzel
User
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 22. November 2018, 10:39

Donnerstag 22. November 2018, 11:09

Hallo, wir haben unseren Webshop aktuell noch auf der Django 1.9 Version zu laufen. Wir wissen das wir einen Zwischen-Update auf 2.1 und dann auf die 2.2 Version machen müssen.

Wir sind jetzt ein wenig überfordert, da wir extern uns die Leistung einkaufen müssen und nicht die Kosten einschätzen können.

Könnte uns jemand vielleicht eine ganz grobe Richtlinie geben?

Vielen Dank
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2525
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Donnerstag 22. November 2018, 12:38

Hallo,

was ist denn konkret die Frage....? Das Update von Django kostet: nichts. Django ist ja bekanntlich kostenlos verfügbar.

Welche Aufwand das ist, den Webshop zu migirieren kann dir wohl keiner sagen - zumal du noch nicht mal sagst, welche Webshop-Software ihr einsetzt. Im besten Fall beschränkt sich der Aufwand auf das Update von Django.

BTW: warum nicht von 1.9 -> 1.11? Das ist die aktuelle LTS Version. Grundsätzlich wäre es vielleicht auch gut, eueren Webshop immer nur auf LTS Versionen laufen zu lassen, weil man dann "nur" von LTS Version zu LTS Version migirieren muss. 1.9 ist keine LTS Version, 2.1 auch nicht.

Gruß, noisefloor
chriss
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 18:09

Mittwoch 28. November 2018, 20:09

Bezüglich den Updates kann ich noisefloor vollkommen zustimmen.

Zu der Frage wegen der Kostenschätzung - falls du die Migration extern durchführen lassen möchtest - bestünde die Möglichkeit, dass du zwei bis drei Angebote mit Kostenvoranschlägen von kompetenten Firmen einholst und diese vergleichst. Somit weißt du dann auch mit welcher Preisrange du zu kalkulieren hast.

lg
Chris
Antworten