Kann nicht einloggen *grr*

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
ZopeNewb

Sonntag 10. Oktober 2004, 22:44

Hallo, ich wollte etwas mit zope rumspielen und habs mal auf meiner debianbox installiert, was auch wunderbar geklappt hat. So nun wollte ich mich einloggen aber das geht nicht weil ich nicht weiß welches Password bzw welchen usernamen ich da überhaupt eingeben soll.

Laut einer gewissen Anleitung sollte ich gefragt werden welches passwort ich den gern hätte aber diese Frage kam halt nicht. Nen account erstellen mit der zpasswrd.py bringt auch nichts. Neuinstallieren führt zu dem selben ergebniss. Jemand ne Idee?
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Sonntag 10. Oktober 2004, 23:27

Hi ZopeNewb,

In /var/lib/zope/instance/default/access die User und Passwörter gespeichert. Wenn Du zope neu installierst, musst du diese erst löschen, sonst bleiben die erhalten bei einer erneuten Installation.
Am besten Zope mit apt-get remove zope --purge erst löschen mit allen einstellungen, dann nachschaun ob auch /var/lib/zope nicht mehr existiert und dann Zope neu installieren.

Wichtige Infos stehen auch in /usr/share/doc/zope/README.Debian.gz


Gruß

Dookie
[code]#!/usr/bin/env python
import this[/code]
ZopeNewb

Montag 11. Oktober 2004, 11:06

also mir ist mittlerweile aufgefallen das die Passwortabfrage einfach automatisch übersprungen wird ich also nicht dazu komme ein Passwort einzugeben. dpkg-reconfigure zope bringt auch nichts da werde ich nur gefragt wie und ob ich Zope nach updates neustartet will.
ZopeNewb

Montag 11. Oktober 2004, 11:22

ahh jetz hab ichs ;)
#python /usr/lib/zope/zpasswd.py -u admin -p blub /var/lib/zope/instance/default/access
#/etc/init.d/zope restart

brachte mir die lösung :)
Antworten