Provider für Shared-Webspace gesucht?

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
BlackJack

Mittwoch 16. Februar 2011, 22:29

@apollo13: Wenn Du mit denen Erfahrung hast, könntest Du die Tabelle im Wiki gerne ergänzen. Anmeldung ist nicht erforderlich, man muss nur eine recht grundlegende aber einfache Frage zu Python beantworten können (als Schutz gegen Spam).
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Freitag 18. Februar 2011, 16:10

Ich mag das Wiki nicht, aber ich habs mal dem Hoster selbst gesagt :þ
christKIN_D
User
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 4. August 2009, 06:01
Wohnort: Erlangen

Dienstag 2. August 2011, 14:05

apollo13 hat geschrieben:Für Shared Hosting ist noch http://pyrox.eu zu empfehlen. Postgres und Mongodb kommen dieses Jahr noch :) Py
Aber sehe ich das bei pyrox richtig, dass die günstigste Variante 8,33€ im Monat kostet? Ohne Domain und mit einem Python Container mit 64 MiB Speicher + 60 s/h CPU (was auch immer das genau für Konsequenzen hat).
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Dienstag 2. August 2011, 15:53

christKIN_D hat geschrieben:Aber sehe ich das bei pyrox richtig, dass die günstigste Variante 8,33€ im Monat kostet? Ohne Domain und mit einem Python Container mit 64 MiB Speicher + 60 s/h CPU (was auch immer das genau für Konsequenzen hat).
jupp, die haben die Preise etwas erhöht, damit es sich auch für sie rentiert
krk485
User
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 10:59

Dienstag 6. Dezember 2011, 18:41

Um mal Leonidas (http://www.python-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=27112) zu zitieren:
Leonidas hat geschrieben:Habe beim besten Willen keine Lust mehr mich auf irgendwelche obskuren Server anzumelden und die Config per Hand zu erledigen. Am liebsten wenn der Betreiber meinen Code gleich aus einem Git(Hub)-Repository pullt und deployed.
Gibt es also mittlerweile Webhoster bei denen Django auf Push-Button-Basis funktioniert? Ich weigere mich erst mehrere Stunden / Abend darin versenken zu müssen Serverkonfigurationen ausprobieren zu müssen.
DasIch
User
Beiträge: 2480
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Dienstag 6. Dezember 2011, 18:48

Es gibt Heroku und ep.io, letzteres noch in Beta, bei denen man mit einem "push" deployed.
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Freitag 27. April 2012, 10:11

Ich bin gerade auf http://pythonanywhere.com gestoßen. Das sieht für mich zum Ausprobieren erst mal ganz prima aus.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 27. April 2012, 10:17

DasIch hat geschrieben:Es gibt Heroku und ep.io, letzteres noch in Beta, bei denen man mit einem "push" deployed.
Followup, da mkesper den Thread ausgegraben hat: ep.io hat zugemacht und empfiehlt nun Heroku für sowas.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Dav1d
User
Beiträge: 1437
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 12:03
Kontaktdaten:

Freitag 27. April 2012, 10:45

Leonidas hat geschrieben:
DasIch hat geschrieben:Es gibt Heroku und ep.io, letzteres noch in Beta, bei denen man mit einem "push" deployed.
Followup, da mkesper den Thread ausgegraben hat: ep.io hat zugemacht und empfiehlt nun Heroku für sowas.
Leider. Ich habe bei ep.io gehostet, allerdings kann ich Heroku nicht für Leute empfehlen die etwas größere Datenbanken (bzw. ständig wachsende) brauchen. Man kann bei der Datenbankgröße kaum abstufen, bis 5MB frei, danach der große Schritt auf 20GB welche 15$ kosten, aber sobald 21GB benötigt werden sind es gleich mal 200$. Deshalb habe ich mich (dank DasIch) für einen VPS von Hetzner entschieden, der kostet mich knappe 8€, mit 20GB Speicher.
the more they change the more they stay the same
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 827
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Freitag 27. April 2012, 14:33

http://www.uberspace.de bietet so ziemlich alles was man zum Leben braucht. Unter anderem Python, Perl, Ruby, PHP und Shell-Zugang.
Den Preis darf man sich aussuchen, mindestens 1 Euro / Monat
webspider
User
Beiträge: 485
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 13:41

Freitag 27. April 2012, 17:47

Bin schon vor einem Monat oder so auf diesen Anbieter aufmerksam geworden und werde ihn wohl demnächst testen (und ggf. bei Interesse einen Bericht verfassen).
christKIN_D
User
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 4. August 2009, 06:01
Wohnort: Erlangen

Mittwoch 2. Mai 2012, 15:20

burli hat geschrieben:Ich schlage gerade noch die Einrichtung von couchdb-lucene für Volltextsuche und die Verwendung von Python für Views vor. WSGI soll noch kommen. Die Möglichkeit, über eine Shell eine eigene virtualenv Umgebung einzurichten, hab ich auch schon vorgeschlagen. Könnte also auch bald umgesetzt werden.
Weiß jemand was aus den Vorschlägen WSGI und virtualenv bei raumopol.de geworden ist?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 2. Mai 2012, 16:32

gibt es feedback zu uberspace.de ?

Ist doch sehr... sagen wir mal... "anders"...

EDIT: Schon mal komisch: Die sind hier nicht gelistet:
http://www.webhostlist.de
http://www.hostsuche.de
http://www.homepage-kosten.de

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
webspider
User
Beiträge: 485
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 13:41

Mittwoch 2. Mai 2012, 16:58

Vielleicht liegt das daran, dass sie nicht wie andere Anbieter anhand des Monatspreises kategorisierbar sind :mrgreen:
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 2. Mai 2012, 17:13

jens hat geschrieben:EDIT: Schon mal komisch: Die sind hier nicht gelistet:
http://www.webhostlist.de
http://www.hostsuche.de
Djangohosting und Pyrox sind da auch nicht drin, würd' da jetzt nicht viel drauf geben.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten