Verarbeiten einer Datei mit Python3 und Bottle

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Benutzeravatar
BlackJack
Moderator
Beiträge: 32203
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 23:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verarbeiten einer Datei mit Python3 und Bottle

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 15. Februar 2017, 21:24

@Mars_ars: Das Backend-Modul ist im Grunde egal, Du brauchst da nur die eine Klasse draus. Das `Figure`-Objekt braucht halt irgendetwas wo es drauf zeichnen kann.

Was bei Deiner Lösung noch zu beachten ist wäre dass das nicht „thread safe“ ist. Das können so nicht mehrere Leute gleichzeitig nutzen, die malen dann alle auf dem selben Canvas.
Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it. — Brian W. Kernighan

Zurück zu „Webframeworks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder