#pydesw: python-forum-de Organisation

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Py19917062
User
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 00:53
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

#pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Py19917062 » Dienstag 2. August 2016, 22:11

Ich glaube für die Organisation ist auch ein Thread nötig um über die Repositories zu diskutieren und um Teams zu bestimmen.
Wir könnten schon mal die Teams Anfänger, Fortgeschrittene und Profis erstellen und jeder tritt dort bei, wo er/sie sich sieht.
Einen knackiger Name für das Spiel wäre auch nicht schlecht.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Pygoscelis papua » Mittwoch 3. August 2016, 07:19

Ich weiß nicht so recht, ob die Zuteilung in Teams, je nachdem wie gut man programmieren kann, Sinn der Sache ist.
Es kann natürlich jeder Sagen, wie gut er ist.
Ich glaube der Sinn von Teams ist, dass sie sich untereinander Verständigen und sich um ein Problem Kümmern
und das muss besonders zwischen verschieden "guten" geschehen.

Die Frage ist dann, wie wir diese Einteilung der Fortgeschrittenheit :) vornehmen.

Sonst denke ich kann man sich an diesem Teil des Wikis (https://wiki.rz.hochschule-trier.de/index.php/Durchführung_eines_Softwareprojekts#Projektplanung_und_-organisation) orientieren:
Rollen
--------
Die Aufgabenverteilung im Projekt wird durch Rollen festgelegt, die einzelnen Personen zugeordnet werden. In der Literatur werden unterschiedliche Angaben zu sinnvollen oder notwendigen Rollen innerhalb eines Projekts gemacht, deren Umsetzung u.a. von Größe und Art des Projekts abhängen. Diese gehen von einer Unterscheidung von Projektleiter und Projektmanager über Qualitätsbeauftragter und Qualitätspate bis hin zu Chefdesigner und Entwickler, siehe z.B. [3].
Meistens wird es so sein, dass alle Teammitglieder in der Rolle Entwickler beteiligt sind. Zusätzlich hat sich die explizite Wahrnehmung folgender Rollen durch Teammitglieder als nützlich erwiesen. Die Rollen sollten im Laufe des Projekts zwischen den Teammitgliedern getauscht werden, z.B. bei Abschluss einzelner Projektphasen.

Projektleiter
-----------------
Der Projektleiter trägt die Verantwortung über die allgemeine Projektplanung und ist über den aktuellen Stand des Gesamtprojekts informiert. Er sorgt dafür, dass der Projektplan bei den Projekttreffen in aktualisierter Form vorliegt und fordert dazu rechtzeitig die notwendigen Informationen von den Teammitgliedern ein. Er kümmert sich um die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen (Projektlaufwerk, Werkzeuge, ... ) und kann einen Teil seiner Aufgaben delegieren. Schließlich vertritt er das Projekt nach "außen" (z.B. gegenüber dem Betreuer) und organisiert die regelmäßigen Projekttreffen.

Qualitätsbeauftragter
-----------------------------
Der Qualitätsbeauftragte ist verantwortlich für die Durchführung der verschiedenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Umfang und Art dieser Maßnahmen werden zu Anfang im Team abgestimmt. Dies sind üblicherweise Reviews aller wichtigen Projektdokumente (z.B. Lastenheft, Entwurfsdokumente, Sourcecode) sowie verschiedene Teststufen (Entwicklertest, Integrationstest, Systemtest). Zur Durchführung dieser Maßnahmen gehört zwingend die Vorbereitung und nachvollziehbare Dokumentation der Ergebnisse. Sämtliche Q-Aktivitäten sind im Projektplan vorzusehen und deren gewissenhafte Ausführung zu überwachen


Ich würde aber Sagen, dass es nicht den Projektleiter, sondern eventuell mehrere, wenn auch nicht zu viele gibt.
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
sebastian0202
User
Beiträge: 140
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 09:14
Wohnort: Berlin

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon sebastian0202 » Mittwoch 3. August 2016, 08:06

Habe den Thread zu spät gesehen, hatte in dem anderen Thread dazu was geschrieben.
https://www.python-forum.de/viewtopic.php?f=6&t=38858&p=297817#p297817

Ob ich Anfänger oder Fortgeschrittener bin weiß ich nicht.
Ich hatte selbst schon mal ein ganz kleines RPG Game in Pygame geschrieben.
Auch mit einer Multiplayerschnittstelle (hat auch funktioniert).
Genutzt hatte ich da PodSixNethttp://pygame.org/project-PodSixNet-1069-.html.
Das wurde extra für kleine Multiplayerspiele entwickelt.
Einfach integrierbar stößt aber schnell an seine Grenzen, falls wir verschachtelte Informationen senden.

Ansonsten habe ich bisher eher kleine Dinge mit Python umgesetzt:
kleinen Tornadowebserver aufgesetzt, eigene wenige Programme in Qt oder TKinter (auch Curses) geschrieben und Plugins für SublimeText2 entwickelt.

Keine ahnung wo man mich dazu zählt.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Pygoscelis papua » Mittwoch 3. August 2016, 09:09

@sebastian0202 ich habe viewtopic.php?f=6&t=38858&p=297817#p297817 gelesen.

Ok ich denke eine Leitung braucht man nur in dem Fall, dass das Projekt größere Dimensionen annimmt.
Kunden haben wir in gewisser weise schon, weil jeder der Mitarbeiter ja auch bestimmte Vorstellungen von dem Ergebnis hat.

Ich habe ein paar Rollenideen:
Insgesamt denke ich kann auch einer mehrere Rollen haben.
1.Entwickler (will wohl jeder sein)
2.Jemand der den Code nochmal durchließt
-ich denke man braucht zumindest einen welcher das als seine Aufgabe sieht, damit wir nicht lauter Bugs haben und
weil es bei PyGame recht schnell passieren kann, dass man als Anfänger Code schreibt, dass dieser zu langsam wird.
(das Problem hatte ich einmal so sehr, dass ich mein Programm nicht weiter fortführen konnte)
-Dazu währen dann wohl eher Fortgeschrittenere geeignet.
3.Graphiker, Musikanten ...
-die sind glaube ich erst mal nebensächlich (besonders Musik ist eher so der letzte Schliff)
4.Irgendjemand der dafür sorgt, dass der Code vernünftig zusammengesetzt wird, bzw. die Pull requests übernimmt.

Ist es ok, wenn ich einfach eine Entwurf-Datei in der Jump 'n' Run repo erstelle, für die Gruppeneinteilung, wo sich dann jeder mit einem Pullrequest eintragen kann? siehe https://github.com/sebastian2443/Jump-N-Run-pydesw/pull/3
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5247
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon snafu » Mittwoch 3. August 2016, 09:41

Reviews traue ich mir auf jeden Fall zu. Gerne auch im Team mit 1-2 weiteren Leuten.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
BlackJack

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 3. August 2016, 09:49

@Pygoscelis papua: Bei der Wahl sich per Pull-Request in Listen einzutragen vs. Wiki-Seite bearbeiten, würde ich ja Wiki-Seiten unkomplizierter finden.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Pygoscelis papua » Mittwoch 3. August 2016, 10:10

Das verstehe ich nicht, welche Wiki-Seite denn? Meinst du Github-teams?

Edit: ich weiß nicht wie man solche wikipages hinzufügt, die Anleitung von Github geht bei mir nicht :(

Edit2: ich hatte vergessen zu forken :)

Muss man für wiki Seiten (https://github.com/cpdef/Jump-N-Run-pydesw/wiki so gut?) auch Pull requests erstellen?
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
BlackJack

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 3. August 2016, 10:38

@Pygoscelis papua: Jedes Repository bei Github hat auch ein Wiki. Das vom Jump'n'Run ist hier zu finden: https://github.com/python-forum-de/Jump ... ydesw/wiki

Die Einstellungen bei dem Github-Repository sind momentan so gesetzt, das nur Benutzer mit Git-push-Rechten auch Wikiseiten bearbeiten können. Also müsstest Du entweder zu so einem Benutzer gemacht werden, oder Du bist das bereits (mein (Benutzer)Namensgedächtnis ist nicht so toll, wie's aussieht), oder jemand mit entsprechenden Rechten müsste diese Einschränkung für das Wiki aufheben, dann kann jeder Github-Nutzer das Wiki bearbeiten.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Pygoscelis papua » Mittwoch 3. August 2016, 10:43

also ich bin zwar in der python-forum-de gruppe, aber habe darauf keinen Zugriff:

Code: Alles auswählen

You’re creating a file in a project you don’t have write access to. Submitting a change will create the file in a new branch in your fork cpdef/Jump-N-Run-pydesw, so you can send a pull request.

aber

Code: Alles auswählen

You have existing forks of this repository:

 cpdef/Jump-N-Run-pydesw
 python-forum-de/Jump-N-Run-pydesw
das verstehe ich jetzt nicht ganz.

Ich denke wir sollten wirklich eine liste mit den Namen ertstellen also sowas in der art:
(Update:)

Code: Alles auswählen

Pygoscelis Papua: cpdef
sebastian0202: sebastian2443
BlackJack: marrin
snafu: seblin
Dav1d: Dav1dde
Py19917062?: psython
Zuletzt geändert von Pygoscelis papua am Mittwoch 3. August 2016, 10:50, insgesamt 2-mal geändert.
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5247
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon snafu » Mittwoch 3. August 2016, 10:47

Habe mich mal in die Liste eingesetzt:

Code: Alles auswählen

Pygoscelis Papua: cpdef
sebastian0202: sebastian2443
BlackJack: marrin
snafu: seblin
Dav1d: Dav1dde
??: psython
shcol (Repo | Doc | PyPi)
BlackJack

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 3. August 2016, 11:34

Ich habe die Tabelle mal im Wiki zur Webseite hinterlegt: https://github.com/python-forum-de/pyth ... ub.io/wiki
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Pygoscelis papua » Mittwoch 3. August 2016, 11:37

Du hattest den Link auf dein Profil auf freze gesetzt, hab ich korrigiert ok?
Du hattest 741 statt 714 geschrieben :) (als Benutzernummer oder so)
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
Benutzeravatar
Kebap
User
Beiträge: 345
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon Kebap » Mittwoch 3. August 2016, 17:52

Ich möchte auch in die Github Gruppe aufgenommen werden. Mein Account heißt dort Kebap. :mrgreen:
MorgenGrauen: 1 Welt, >12 Gilden, >85 Abenteuer, >1000 Waffen und Rüstungen,
>2500 NPC, >16000 Räume, >170 freiwillige Programmierer, einfach Text, seit 1992.
BlackJack

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 3. August 2016, 18:16

@Kebap: Einladung ist raus; Zuordnung Kebap → Kebap im Wiki notiert. :-)
Benutzeravatar
miracle173
User
Beiträge: 115
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 00:28

Re: #pydesw: python-forum-de Organisation

Beitragvon miracle173 » Donnerstag 4. August 2016, 18:34

@BlackJack: Mein Github-User ist miracle173, bitte in die Gruppe aufnehmen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder