#pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Benutzeravatar
bwbg
User
Beiträge: 368
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2008, 13:35

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon bwbg » Mittwoch 17. August 2016, 06:14

Ich verfolge das Projekt mit Interesse. Die "Funkstille" machte mich dann doch kribbelig. So habe ich für mich angefangen zu basteln.

Mein primäres Ziel ist im Moment ("I need visuals!") überhaupt etwas auf den Bildschirm zu bekommen.

Vielleicht könnt Ihr hieraus Erkenntnisse ziehen: https://github.com/bwbg/Jumpy
"Du bist der Messias! Und ich muss es wissen, denn ich bin schon einigen gefolgt!"
Benutzeravatar
miracle173
User
Beiträge: 115
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 00:28

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon miracle173 » Mittwoch 17. August 2016, 17:01

Hallo
Ich bin derzeit so still, weil ich keine Zeit habe. Ich habe auf github schon geschrieben, dass ich bis inklusive Oktober ziemlich beschäftigt bin.
Benutzeravatar
Kebap
User
Beiträge: 355
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Kebap » Donnerstag 25. August 2016, 14:29

snafu hat geschrieben:Was los? Hält das Projekt gerade einen Schönheitsschlaf...?

Keine Reaktionen mehr. Weder hier noch bei den Issues. :(

Stockt es vielleicht, weil die Vorstellungen für die Umsetzung zu weit auseinander gehen? Falls jemand verstummt ist, weil ihn etwas stört, so möge er sich zu Wort melden. Vielleicht können wir ja eine Lösung finden.


Ich vermute, das spontane Verlagern der Diskussionen aus dem Forum herüber auf Github hat einige Reibungsverluste verursacht. Dort gibt es eine andere Oberfläche, in die man sich erstmal einarbeiten muss. Gut, manche Projektmitglieder arbeiten damit schon seit längerem und sehen diese Probleme bei sich nicht. Nun gibt es viele Diskussionsbeiträge an verschiedenen Stellen: Mehrere "Issues" samt Kommentare, Mehrere Einträge in mind. 2 Wikis, ein "Pull request" inklusive detailierter Kommentare einzelner Code-Stellen, die aber alle nicht mehr direkt angezeigt werden, weil der Code seitdem überarbeitet wurde, usw. Ich finde das sehr schade. Vielleicht macht es Sinn, die Planung doch weiter hier im Forum voranzutreiben, wo sich alle gut auskennen, und nur die eigentliche Code-Handhabung und abgestimmte Inhalte auf Github zu betreiben? Das ist dann zwar (noch) nicht 100%ig Softwareentwicklung im entsprechenden Tool, aber vielleicht kommen wir ja bei einem späteren Projekt dahin. Momentan scheint es noch viel zu unterschiedliche Auffassungen zu geben, was als nächster Schritt programmiert werden müsste, wer dafür Zeit hat, wer das dann genehmigen kann, usw. Manche fangen dann einfach an vor sich hin zu werkeln, andere steigen direkt wieder aus.
MorgenGrauen: 1 Welt, >12 Gilden, >85 Abenteuer, >1000 Waffen und Rüstungen,
>2500 NPC, >16000 Räume, >170 freiwillige Programmierer, einfach Text, seit 1992.
sebastian0202
User
Beiträge: 153
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 09:14
Wohnort: Berlin

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon sebastian0202 » Montag 29. August 2016, 11:45

Stimme ich zu. Durch die Sommerpause sind auch einige, selbstverständlich, weniger aktiv.
Mir ist nicht klar, welcher Schritt der Nächste ist. Vielleicht sind wir auch ein paar zu viele gegangen?
Py19917062
User
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 00:53
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Py19917062 » Freitag 16. September 2016, 16:44

Hey Leute,
tut mir Leid für meine Inaktivität. Bin im August umgezogen und meine Ausbildung für den Techniker in Elektrotechnik hat angefangen und beansprucht sehr viel von meiner Zeit, was die Renovierungsarbeiten in der neuen Wohnung in die Länge zieht und die restliche Zeit verschlingt.
Die anderen werden wohl auch ihre Gründe haben und bald wieder da sein.
Es wäre cool, wenn jemand den letzten Funken des Projekts am Leben erhält, bis wieder Schwung rein kommt. Ich werde wahrscheinlich frühstens wieder in den Herbstferien aktiv sein.
Keep it rolling :wink:
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Pygoscelis papua » Montag 19. September 2016, 20:03

Ich wollte mich auch mal wieder melden :).
Ich habe sehr viel mit Schule, Facharbeiten und solchem Kram zu tuen.
Wahrscheinlich werde ich damit aber noch bis Mai zu tuen und dann ziehe ich um...
Also für mich leider keine guten Aussichten. :K
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
Kuno58
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 01:16

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Kuno58 » Samstag 7. Januar 2017, 01:21

Moin, ich hoffe das ist jetzt nicht zu spät. Ich hätte große Interesse euch zu helfen. Habe etwas Erfahrung mit python, durch einige kleine Projekte in Unity etwas Erfahrung im Bereich Spielentwicklung.

Kuno58
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5306
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon snafu » Samstag 7. Januar 2017, 13:09

Kuno58 hat geschrieben:Habe etwas Erfahrung mit python, durch einige kleine Projekte in Unity etwas Erfahrung im Bereich Spielentwicklung.

Hört sich doch gut an. Derzeit hält das Projekt leider Winterschlaf (wobei es den bereits im Spätsommer begonnen hat). Vielleicht tut sich in den nächsten Wochen noch was. Interesse wäre auch bei mir noch vorhanden.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Kuno58
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 01:16

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Kuno58 » Samstag 7. Januar 2017, 13:42

Ok aber immerhin "lebt" es noch! Fange gerade an mich mit pygame zu beschäftigen.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Pygoscelis papua » Samstag 7. Januar 2017, 21:15

Ich hatte gerade eine Idee, weil es ja anscheinend mit dem "Jump 'n' Run" nicht vorankommt:
Vielleicht könnte einfach jeder der etwas Lust und Zeit hat schon ein Programm etwas anfangen,
damit man dann eine Grundlage zum weiterarbeiten hat.

Das hätte den Vorteil, dass man nicht so viele Fragen vor dem Programmieren beantworten müsste
und damit auch das man gleich mit dem Programmieren beginnen kann.
Das würde (hoffentlich :) ) dann auch bedeuten, das etwas mehr Motivation aufkommt.

Wie findet ihr diese Idee?

@Kuno58 ich glaube unity sollten wir nicht für das Projekt verwenden,
(ganz abgesehen davon ob das jetzt deine Intention war oder nicht, wollte es einfach nur mal gesagt haben :) )
weil es glaub ich für Linux nur als beta erhältlich ist
(ich hab die beta jetzt nicht ausprobiert, aber an sich ist glaube ich OpenSource-Software besser geeignet)
siehe dazu Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Unity_(Spiel-Engine)
Die Entwicklungsumgebung [...] gibt es für Windows, Linux (nur Beta) und OS X.


Ich habe allerdings gefunden, dass man unity auch irgendwie mit Python programmieren kann,
allerdings auch nur als ein Workaround mit C#
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
Kuno58
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 01:16

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Kuno58 » Samstag 7. Januar 2017, 23:35

Pygoscelis papua hat geschrieben:Ich hatte gerade eine Idee, weil es ja anscheinend mit dem "Jump 'n' Run" nicht vorankommt:
Vielleicht könnte einfach jeder der etwas Lust und Zeit hat schon ein Programm etwas anfangen,
damit man dann eine Grundlage zum weiterarbeiten hat.


Was genau meinst du damit ?
Also jetzt ein Spiel oder einfach kleine Projekte zum üben, auf welche man aufbauen kann ?

Und Unity halte ich ebenfalls für eine schlechte Idee, hätte ich wohl etwas besser ausdrücken sollen.
Denke auch es ist besser wenn wir auf OpenSource setzen.

Was haltet ihr davon wenn ich nen Discord Server für das Projekt erstelle, denke ist dann einfacher sich abzusprechen, als alles über das Forum zu klären.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Pygoscelis papua » Montag 9. Januar 2017, 06:22

Kuno58 hat geschrieben:Was genau meinst du damit ?
Also jetzt ein Spiel oder einfach kleine Projekte zum üben, auf welche man aufbauen kann ?


Dazu bitte hier lesen ;) https://www.python-forum.de/viewtopic.php?f=6&t=38779

Ich glaube das Forum reicht erst mal für die Absprachen, ich glaube nicht, dass wir einen Discord server brauchen,
aber vielleicht sollten wir diese Diskussion eher in dne Haupt oder Organisationsthread verlegen :)
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D
sebastian0202
User
Beiträge: 153
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 09:14
Wohnort: Berlin

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon sebastian0202 » Mittwoch 11. Januar 2017, 08:05

Ich habe auch noch Interesse :lol:
Wir hatten auf Github zwei sehr frühe Ideen hinterlegt.
Ich weiß nur nicht was daraus geworden ist :K
BlackJack

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 26. Januar 2017, 11:18

Ich denke ein Problem bei dem Projekt ist, dass es viel zu schwammig ist, weil es viel zu viele Möglichkeiten offen lässt, und zumindest am Anfang viele am liebsten einfach losprogrammiert hätten, und zwar die Idee die der einzelne jeweils im Kopf hatte.

Darum eignet sich ein vorhandenes Brett- oder Kartenspiel wahrscheinlich besser für ein erstes Projekt. Oder ein Videospiel das schon existiert. Snake, Flappy, Canabalt, Gianna Sisters, …. Da ist man nicht so verdammt vielen Freiheitsgraden ausgesetzt, die jeder gerne anders auslegen möchte und man hat ein besseres Ziel vor Augen, weil man den Meilenstein ”Fertig 1.0” schon mit einer Vorlage vorgegeben hat.
Pygoscelis papua
User
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 13. März 2015, 18:36

Re: #pydesw: Softwareprojekt Jump 'n' Run

Beitragvon Pygoscelis papua » Montag 13. Februar 2017, 09:54

Da fällt mir gerade etwas ein: Ich weiß nicht genau ob das zu kompliziert wäre:
Catan/Pioneers - Grundspiel?
import this
hidden python features

JAVA = Just Another Vulnerability Announcement :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder