Fitness Tracker Daten auswerten, z.B. aus Polar A360 Uhr

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8451
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Fitness Tracker Daten auswerten, z.B. aus Polar A360 Uhr

Beitragvon jens » Freitag 14. April 2017, 09:53

Hi!

Sind hier eigentlich Läufer unterwegs?!?
Ich hab nun eine Polar A360 Uhr bekommen und wollte mal wissen, ob man an die Daten mit Python dran kommt... ein wenig gesucht und folgendes gefunden:

https://github.com/rsc-dev/loophole
https://github.com/rsc-dev/A360

Da hat also schon jemand angefangen zu Hacken. Er hat dazu zwei Blog Artikel verfasst:

http://rm2084.blogspot.de/2015/11/hacki ... -loop.html
http://rm2084.blogspot.de/2016/03/hacki ... art-2.html

Beim Projekt "loophole" geht es nur darum, aus den Uhren wie Polar A360, Loop, M400 Dateien per USB zu extrahieren. Dazu wird PyUSB genutzt.

Mit dem "A360" Projekt kann man dann aus den binär Daten (Serialisierte Daten im Google Protocol Buffers Format) dann was lesbares machen...

z.Z. sind die beiden Tools etwas schwer benutzbar. Sind keine Python packages und die Pfade sind suboptimal. Damit man es etwas leichter hat, hab ich ein shell script "create_polar_venv.sh" zum "booten" gemacht, damit man alles zusammen in einer virtualenv hat:

https://gist.github.com/jedie/34a711ab3 ... 8aee214972

Als nächstes gibt es ein Problem (s. https://github.com/rsc-dev/loophole/issues/10 ) das man als Linux Benutzer die nötigen Rechte hat.
Wenn man sich keine eigenen uDev Regeln backen will, kann man das ganze einfach per root machen :twisted:

Falls jemand Interesse hat, hier mal die Schritte die notwendig sind, so wie die Projekte gerade aufgebaut sind:

Code: Alles auswählen

~/workspace$ ./create_polar_venv.sh
jens:~/workspace$ cd polar_venv/
jens:~/workspace/polar_venv$ sudo su
[sudo] Passwort für jens:
root:/home/jens/workspace/polar_venv# source bin/activate

# loophole CLI starten:
(polar_venv) root:/home/jens/workspace/polar_venv# python src/loophole/loophole/__main__.py

# A360 benutzen:
(polar_venv) root:/home/jens/workspace/polar_venv# python src/A360/code/main.py


Meine Idee wäre es, die beiden Projekte zusammen zu bringen, ein richtiges Python Package zu machen und das ganze besser benutzbar zu machen. Siehe: https://github.com/rsc-dev/A360/issues/2

Langfristig möchte ich gern die Daten aus der Uhr zusammen mit GPS Daten aus der Android Handy Tracking App bringen und fancy Grafiken erstellen. Auf dem Handy nutzte ich die Opensource App "ForRunners" -> https://github.com/khertan/ForRunners Die App spuckt .gpx Dateien aus.

Hoffe hier sind vielleicht auch Läufer die Interesse haben und mithelfen wollen ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd

Zurück zu „Ideen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder