Vorstellen

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Snaker2
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 17:15

Freitag 30. August 2013, 16:26

Hallo zusammen :)

Ich wollte mich mal bei euch allen Vorstelle, da ich ja neu hier in dem Forum bin.
Bin der Rico, 17 Jahre, fahre gerne Ski und will schon lange eine Schlange haben aber meine Eltern sind leider dagegen. Jetzt wollte ich mir hier im Foru,
mehr Infos einholen um sie dann doch noch überreden zu können ^^
BlackJack

Freitag 30. August 2013, 16:34

@Snaker2: Installier Python einfach. Deine Eltern werden das sicher erst bemerken wenn es zu spät ist. :-D
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Freitag 30. August 2013, 16:49

Sag ihnen einfach, dass Python eine vielfach erfolgreich eingesetzte Programmiersprache ist. Dann wirst du dir sicher ein Exemplar zulegen dürfen. :)
shcol (Repo | Doc | PyPi)
EyDu
User
Beiträge: 4871
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Freitag 30. August 2013, 17:01

Stellt sich natürlich noch die Frage, was für eine Schlange es werden soll. Sollten Anfänger besser die 2.7m-Variante nehmen, oder besser schon auf die 3.3m-Variante setzen?

Auch ist die Unterbringung der Schlange entscheidend. Prinzipiell geht es zwar überall, doch hier und dort gibt es Probleme. Vor einem Fenster ist es zwar schön hell, im Winter kann es da aber durchaus mal sehr kalt werden. Und das Halten zusammen mit Pinguinen ist auch nicht ganz einfach, die sind zu lecker. Und zu Schlangen und Äpfeln muss ich wohl nicht viel sagen.

Edit: Und seit wann führt www.pythonforum.de auf dieses Forum? Da habe ich wohl etwas verpasst.
Das Leben ist wie ein Tennisball.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 30. August 2013, 17:39

BlackJack hat geschrieben:@Snaker2: Installier Python einfach. Deine Eltern werden das sicher erst bemerken wenn es zu spät ist. :-D
Hui... Aufruf zur Rebellion? Nee, wenn seine Eltern dagegen sind, dass er sich Python hält, dann sollte er sich daran halten.

Wenn's denn kein Haustier sein darf, vielleicht ist ja Schmuck erlaubt? So ein kleines Piercing mit einer Ruby-Applikation drin... :mrgreen:
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
Sirius3
User
Beiträge: 8409
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Freitag 30. August 2013, 17:55

So generelle Verbote halte ich für gefährlich. Es soll schon Fälle gegeben haben, dass Jugendliche deswegen angefangen haben zu lispeln.
BlackJack

Freitag 30. August 2013, 18:11

Eigentlich müsste man ja bei den Basics anfangen und… Wenn ich's mir recht überlege vielleicht doch nicht…
fail
User
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 11. Januar 2013, 09:47

Freitag 30. August 2013, 18:22

Das C ich anders
BlackJack

Freitag 30. August 2013, 18:25

Das kann hier in D ja jeder sehen wie er will.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 30. August 2013, 18:31

So oder so Erlangt man das, was man will, früher oder später...
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Freitag 30. August 2013, 21:06

@Sirius3: Alles gut, solang sie keine Schemiker werden.
Dami123
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 23. Februar 2013, 13:01

Freitag 30. August 2013, 21:17

Solang es keine Cobra wird.. wirds gehen.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 30. August 2013, 21:34

Ja, vas habt ihr denn so?
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
BlackJack

Freitag 30. August 2013, 21:36

Wobei man insbesondere bei den giftigen Varianten aufpassen muss, dass man nicht gebissen wird und ins Comal verfällt.
EyDu
User
Beiträge: 4871
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Freitag 30. August 2013, 21:42

Hyperion hat geschrieben:Ja, vas habt ihr denn so?
OCaml.
BlackJack hat geschrieben:Wobei man insbesondere bei den giftigen Varianten aufpassen muss, dass man nicht gebissen wird und ins Comal verfällt.
Stimmt, da muss man Forthsichtig sein.
Das Leben ist wie ein Tennisball.
Antworten