Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
microkernel
User
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:27
Wohnort: Partition hda1

Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon microkernel » Samstag 12. November 2011, 18:11

Moin Moin :)

hier sind doch bestimmt auch ein paar Mathematik-Asse... Ich habe folgende Frage:

Wie drücke ich es mathematisch korrekt aus, wenn ich den Wert einer Variable so definieren will, dass alle Zahlen einer Menge zusammen addiert werden?

Bsp:
k = {1; 2; 8; 9; 2}
s := [alle zahlen aus k zusammenaddiert]

Kann man das mit den Sigma Zeichen machen? Ich kenne mich da leider nicht so gut aus...

LG
microkernel
deets

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon deets » Samstag 12. November 2011, 18:30

Ich kann das nicht mehr wirklich in LaTeX-Schreibweise, aber im Grunde ist es sowas wie

\sigma_{e \in S}{e}

Dabei sollte ein Sigma rumkommen, unter dem "e element von S" steht, und rechts davon einfach nur e.
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon cofi » Samstag 12. November 2011, 19:20

http://mathurl.com/crc5tet

Ansonsten kann ich deets nur zustimmen.
Benutzeravatar
microkernel
User
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:27
Wohnort: Partition hda1

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon microkernel » Samstag 12. November 2011, 19:21

Benutzeravatar
microkernel
User
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:27
Wohnort: Partition hda1

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon microkernel » Sonntag 13. November 2011, 11:42

Danke! Und wie schreibe ich das, wenn ich alle Zahlen aus einer Menge miteinander multiplizieren, statt addieren möchte?
Benutzeravatar
BlackJack
Moderator
Beiträge: 29730
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 23:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon BlackJack » Sonntag 13. November 2011, 12:18

@microkernel: Da nimmst Du anstatt des grossen Sigma (Σ) ein grosses Pi (Π).
“The problem in the world today is communication. Too much communication” — Homer Simpson
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16021
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon Leonidas » Sonntag 13. November 2011, 12:20

In der Regel macht man um den Term "im" Sigma keine extra Klammern.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
apollo13
User
Beiträge: 822
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon apollo13 » Sonntag 13. November 2011, 12:35

Btw ich bevorzuge \sum und Freunde, da weiß dann jeder gleich was gemeint ist, bei \sigma,\pi seh ich das erst wenn ich das gerenderte Dokument anschau (oder mitdenk ;))
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon cofi » Sonntag 13. November 2011, 13:13

@apollo13 seh ich auch so, aber da microkernel wohl den Formeleditor von Word benutzt, faellt das eh flach ;)
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Re: Mathe: Summensymbol im Zusammenhang mit einer Menge

Beitragvon Darii » Sonntag 13. November 2011, 20:48

cofi hat geschrieben:@apollo13 seh ich auch so, aber da microkernel wohl den Formeleditor von Word benutzt, faellt das eh flach ;)
Simplere Sachen werden inzwischen unterstützt, also man kann \pi eingeben und ein π kommt raus. Der neue Formeleditor in Word ist recht brauchbar. Warum Powerpoint 2011 allerdings noch den alten hat weiß nur wohl MS. ;)

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder