Pygame lernen

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
Scamander_1920
User
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 11:57

Mittwoch 29. November 2017, 18:28

Da ich sehr oft Spiele oder Animationen aus Python die mit Pygame programmiert sind gesehen habe, habe ich mich vor einer Woche hingesetzt um im Internet irgend ein Tutorial zu finden das mir Pygame beibringen kann, da ich aber keines gefunden habe, das mich verstehen hat lassen wie ich mit Pygame programmiere bin ich auf dieses Forum zurückgekommen. Somit bleibt die Frage an euch hängen

Habt ihr irgend ein Tutorial das mir Pygame beibringen kann (ganz ausführlich), oder könnt ihr mir das einfach so hier erklären?
__deets__
User
Beiträge: 2841
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Mittwoch 29. November 2017, 18:40

Auf die Gefahr hin, dich schon wieder zu enttaeuschen: so laeuft das nicht. Glaubst du ernsthaft, irgendjemand setzt sich jetzt hier hin und schreibt dir seitenweise eine Einfuehrung in ein Thema, bei dem er oder sie noch nicht mal einen Hauch einer Ahnung davon hat, welches Wissen du bereits mitbringst, und welches nicht? Adam und Eva, Bits und Bytes, If-Anweisungen und Objektorientierung, Pixel und Vektoren, Mathe und Physik?

Wir helfen hier durchaus gerne, aber Vorraussetzung dafuer sind konkrete Fragen.

"Ich habe versucht pygame nach folgendem Tutorial zu installieren, aber es kommt DIESE Fehlermeldung".
"Ich habe ein Skript aus dem offiziellen Pygame-Tutorial genommen und lasse es laufen, aber es produziert DIESE Fehlermeldung".
"Ich habe ein Skript aus dem offiziellen Pygame-Tutorial genommen und lasse es laufen, und es tut auch was es soll. Aber ich verstehe nicht, warum der Autor XY macht. Was bewirkt das?"

Bei so etwas kann man mit der einem zur Verfuegung stehenden Zeit hilfreiche Antworten geben.

Und du unterliegst einem grossen Irrtum wenn du denkst, hier bliebe irgendwas an irgendwem haengen. Nichts und niemand ist hier verpflichtet fuer dich irgendetwas zu tun. Das kannst du von Mama oder Papa erwarten. Darueber hinaus wird's schon eng.
Scamander_1920
User
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 11:57

Mittwoch 29. November 2017, 21:08

Nichts und niemand ist hier verpflichtet fuer dich irgendetwas zu tun.
Hierbei bin ich ganz deiner Meinung, aber ich zwinge nichts und niemanden dazu mir zu antworten, aber was ich nicht verstehe ist das du dich gezwungen füllst mir zu antworten. Außerdem habe ich erwähnt wie mein Wissensstand zu diesem Thema steht (nichts), die Beispiele die du mir gestellt hast braucht man in diesem Thema nicht.
Einfuehrung in ein Thema, bei dem er oder sie noch nicht mal einen Hauch einer Ahnung davon hat, welches Wissen du bereits mitbringst, und welches nicht? Adam und Eva, Bits und Bytes, If-Anweisungen und Objektorientierung, Pixel und Vektoren, Mathe und Physik?
__deets__
User
Beiträge: 2841
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Mittwoch 29. November 2017, 23:49

Ich antworte dir, um dir klar zu machen, warum es sonst keiner tut. Wenn du die grundlegenden Mechanismen wie hier Hilfe zur Selbsthilfe geboten wird nicht begreifst, bekommst du eben keine Hilfe. MIR ist das letztlich Wurscht. DU könntest darüber nachdenken und diese Forum für dich sinnvoll nutzen. Sieht aber nicht so aus, als ob du das vorhast. :K

Und von den von mir aufgezählten Themen sind mehr relevant als du denkst.
Scamander_1920
User
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 11:57

Donnerstag 30. November 2017, 15:22

@_deeds_ manchmal muss ich @Reloaded zustimmen, das die Python Community hier extremst beschissen ist, jede Community die ich kenne ist besser.
__deets__
User
Beiträge: 2841
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Donnerstag 30. November 2017, 15:32

Na mensch, da hastes mir ja gegeben. Und deine Probleme, pygame zu verstehen sind dadurch wie genau weniger geworden?

Wenn andere Communities besser sind, geh halt da hin. Und ich hab' auch ein paar Dinge die ich in dieser Community beschissen finde.

User die sich keinerlei Muehe geben, ihre Problem vernuenftig zu beschreiben, die sich einbilden, andere waeren ihnen irgendetwas schuldig, die sich nicht auf den Hosenboden setzen und lernen, aber schnell pissig werden, wenn man ihnen nicht permanent alles vorkaut, die sagen 'ignorier doch was ich schreibe' wenn man ihre Posts kritisiert, aber selbst irgendwie nicht in der Lage sind, etwas zu ignorieren. So Dinge halt.
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2387
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Freitag 1. Dezember 2017, 18:22

Hallo,
Habt ihr irgend ein Tutorial das mir Pygame beibringen kann (ganz ausführlich)
Wer ist "ihr"? python-forum.de ist einfach eine Plattform, die netterweise ein paar Leute auf ihre Kosten betreiben wird, in der Python-Nutzer anderen Python-Nutzern in ihrer Freizeit helfen. Hier gibt es kein Wiki, keine Ansammlung von Howtos, keine redaktionellen Artikel.

Wie __deets__ schon sagt: stell' eine Frage mit einem konkreten Programmierproblem, dann bekommst du ziemlich sicher auch eine gute, konkrete Antwort.

Wenn du Tutorials suchst - die sind auf der Seite von pygame doch gelistet... https://www.pygame.org/wiki/tutorials#O ... d%20Pygame
das die Python Community hier extremst beschissen ist, jede Community die ich kenne ist besser.
Dann musst du dir wohl eine der besseren Communities bemühen, dir Programmieren mit pygame bezubringen. Viel Erfolg!

Gruß, noisefloor
Antworten