GUI zur Steuerung eines Servo's

Python auf Einplatinencomputer wie Raspberry Pi, Banana Pi / Python für Micro-Controller
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Sonntag 14. Januar 2018, 19:23

Ich bin erst am Anfang in sachen Programmieren und hoffe hier Hilfe zu finden. Ich habe versucht einen Slide Regler in form einer GUI zu erstellen der mir einen Servomotor bewegt. Der Code sieht wie folgt aus :

from tkinter import *
import pigpio
import time

servo = 3
pi= pigpio.pi()

pi.set_mode(servo, pigpio.OUTPUT)
def changeServoAngle(angle): Hier ist das Problem ich weiß nicht wie ich die def changeServoAngle
mache

pi.set_servo_pulsewidth(servo, 650)
pi.set_servo_pulsewidth(servo,2100)

#GUI
root= Tk()
root.wm_title('Servo Control GUI')
scale = Scale(root, from_=1, to=180, orient=HORIZONTAL, length=400, command=changeServoAngle)
scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)

root.mainloop() # GUI wird upgedated. Danach keine Elemente setzen

Ich hoffe hier Hilfe zu finden
MfG
Michael
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2226
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon noisefloor » Sonntag 14. Januar 2018, 20:17

Hallo,

was ist denn genau die Frage? Wie du das mit pigpio machst oder wie der Wert in die Funtkion kommt?

Der folgende Code gibt den Wert des Sliders per `print()` aus:

  1. import tkinter as tk
  2.  
  3.  
  4. def change_servo_angle(angle):
  5.     print(angle)
  6.  
  7. root= tk.Tk()
  8. root.wm_title('Servo Control GUI')
  9. scale = tk.Scale(root, from_=1, to=180, orient=tk.HORIZONTAL, length=400,
  10.                  command=change_servo_angle)
  11. scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)
  12. root.mainloop()


Der Wert von `scale` wird automatisch an die an `command` gebundene Funktion übergeben.
Wichtig: es wird _jeder_ Wert direkt übergeben. Wenn du Funktion `change_servo_anlge` also langsam ist (weil z.B. der Servo langsam ist), dann kann es sein, dass der Servo dem Slider nicht folgen kann.

Gruß, noisefloor
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Montag 15. Januar 2018, 12:34

Danke für deine antwort mein problem ist das sich mit meiner def der servo so nicht bewegt sprich wie geb ich den 0-180 grad vom servo an die 650-2100msec weiter (650-2100= bei meinen servo jeweils der maximal anschlag)
MfG
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2226
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon noisefloor » Montag 15. Januar 2018, 12:49

Hallo,

da musst du dir halt ein passende Formel bauen, die die 0 - 180, die der Slider liefert, in 650 - 2100, die der Server kann, umrechnet. Und dann halt den berechneten Wert an die pigpio Funktion weiter geben.

Gruß, noisefloor
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Montag 15. Januar 2018, 15:05

Ok danke werd mir da mal gedanken machen wie ich das am besten anstelle sollte das dann so aussehen?

Pi.set_servo_pulsewidth(servo, (formel))
Mfg
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2226
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon noisefloor » Montag 15. Januar 2018, 16:04

Hallo,

ob du die Formel direkt in den Funktionsaufruf einbaust oder vorher an eine Variable bindest und dann übergibst hängt in erster Linien davon ab, wo komplex die Formel ist. Der Code soll ja noch lesbar sein... Funktionieren tut beides.

Gruß, noisefloor
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Montag 15. Januar 2018, 16:08

Ah ok stimmt danke für deine Hilfe werde das Ergebnis dan hier posten wenn ich die lösung habe
:D
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Mittwoch 17. Januar 2018, 19:19

ich komme im moment einfach nicht weiter ich hab schon vieles probiert aber ich bekomme es einfach nicht hin die werte vom slider an den servo zu übergeben :K :K
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 2141
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon __deets__ » Mittwoch 17. Januar 2018, 19:32

Wie sieht dein Code aus?

Und die Formel ist eine simple Geradengeichung.

servo = a*scrollbar + offset

Da musst du mal ein bisschen drüber meditieren.
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Mittwoch 17. Januar 2018, 19:37

Also das war die ausgangsposition

Code: Alles auswählen

from tkinter import *
import pigpio
import time

servo = 3
pi= pigpio.pi()

pi.set_mode(servo, pigpio.OUTPUT)

def changeServoAngle(angle):     #Hier ist das Problem ich weiß nicht wie ich die def changeServoAngle mache
pi.set_servo_pulsewidth(servo, 650)
pi.set_servo_pulsewidth(servo,2100)

#GUI
root= Tk()
root.wm_title('Servo Control GUI')
scale = Scale(root, from_=1, to=180, orient=HORIZONTAL, length=400, command=changeServoAngle)
scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)

root.mainloop() # GUI wird upgedated


bin für jede hilfe sehr dankbar bin leider noch ganz am anfang
mfg
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2226
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon noisefloor » Mittwoch 17. Januar 2018, 20:23

Hallo,

@Michael1991: du solltest aber schon die Tipps, die dir gegeben wurden, einarbeiten - ob's dann so direkt läuft ist sekundär. Nur solltest du hier zeigen, was du probiert hast - sonst wird das nichts. Ohne sichtbare Aktionen deinerseits gibt's auch eher wenige weitere Aktionen der Hilfsbereiten.

Gruß, noisefloor
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Donnerstag 18. Januar 2018, 07:58

Achso ja kann ich noch machen hatte nur gedacht da ich bei den versuchen noch keinen erfolg hatte piste ich die ausgangsposition werde mich bemühen das ich mit hilfe von meinem buch und den tips von hier am wochenende ein ergebnis bekomme
Mfg
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Samstag 20. Januar 2018, 12:15

so erster erfolg ist da :lol: :lol:
DANKE noisefloor du hast es ja schön beschrieben aber ich hab irgenwie zu kompliziert gedacht ist zwar noch nicht das gewünschte endergebnis aber der servo bewegt sich schonmal.

Code: Alles auswählen

from tkinter import*
import pigpio
import time

servo = 3


pi=pigpio.pi()

pi.set_mode(servo, pigpio.OUTPUT)

 
def change_servo_angle(angle):
    pi.set_servo_pulsewidth(servo, angle) #Der wert wird direkt an die command gebundene funktion übergeben
   
 
root= Tk()
root.wm_title('Servo Control GUI')
scale = Scale(root, from_=650, to=2100, orient=HORIZONTAL, length=400,
                 command=change_servo_angle)
scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)
root.mainloop()


damit ich es mit einer scale von 1 -180 hinbekomme muss ich es jetzt noch schaffen die scale auszulesen und mit einem errechneten wert an den servo weiter zu geben.
dabei war mein gedanke so ich hab 650-2100 msec also einen bereich von 1450 wenn ich jetzt die 1450 durch die 180 von der scale rechne bekomme ich 8.06 raus jetzt hatte ich es so probiert:

Code: Alles auswählen

from tkinter import*
import pigpio
import time

servo = 3
a=8.06 #1450/180
b=650 # ausgangsposition vom servo
c= scale * 8.06 + 650  # der wert der an den servo übergeben werden soll


pi=pigpio.pi()

pi.set_mode(servo, pigpio.OUTPUT)

 
def change_servo_angle(angle):
    pi.set_servo_pulsewidth(servo,c)
   
   
 
root= Tk()
root.wm_title('Servo Control GUI')
scale = Scale(root, from_=1, to=180, orient=HORIZONTAL, length=400,
                 command=change_servo_angle)
scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)
root.mainloop()


da hab ich im moment noch das problem mit

NameError: name 'scale' is not defined
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 2141
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon __deets__ » Samstag 20. Januar 2018, 12:40

Na du musst deine Berechnung schon in change_servo_angle machen. Und statt scale meinst du wohl angle, den Parameter an deinen callback.
Michael1991
User
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 19:13

Re: GUI zur Steuerung eines Servo's

Beitragvon Michael1991 » Samstag 20. Januar 2018, 18:54

DANKE DANKE DANKE
__deets__ hat geschrieben:Na du musst deine Berechnung schon in change_servo_angle machen. Und statt scale meinst du wohl angle, den Parameter an deinen callback.


Jetzt hab ich es

Code: Alles auswählen

from tkinter import*
import pigpio
import time

servo = 3

pi=pigpio.pi()

pi.set_mode(servo, pigpio.OUTPUT)

 
def change_servo_angle(angle):
    d = float(angle) *8.06 +650
    pi.set_servo_pulsewidth(servo, d)
   
   
 
root= Tk()
root.wm_title('Servo Control GUI')
scale = Scale(root, from_=1, to=180, orient=HORIZONTAL, length=400,
                 command=change_servo_angle)
scale.grid(row=0, column=0, padx=10, pady=3)
root.mainloop()


Vielen Dank für eure Hilfe
MfG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder