Output wird gekürzt dargestellt

mit matplotlib, NumPy, pandas, SciPy, SymPy und weiteren mathematischen Programmbibliotheken.
Antworten
longman
User
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 11:49

Samstag 26. Juni 2021, 12:01

Hallo liebe Python-Freunde,

ich arbeite im Jupyter Notebook mit einer Excel-Tabelle im Modul Pandas. Beim Ausführen "df.count()" wird mir bei meiner leider etwas größeren Spaltenanzahl immer nur eine gekürzte Variante des Outputs angezeigt. Wie kann ich mir den Output für alle Spalten anzeigen lassen?

Output [2]:

"Spalte A 619
Spalte B 0
Spalte C 620
Spalte D 620
Spalte E 0
...
Spalte H.1 619
Spalte I 620
Spalte J 621
Spalte K 620
Spalte L 620
Length: 87, dtype: int64"


Ich habe im Internet leider nichts gefunden, komme hier nicht weiter. Wäre über einen Tipp dankbar.

Beste Grüße
longman
rogerb
User
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 26. November 2019, 23:24

Samstag 26. Juni 2021, 12:11

Benutzeravatar
ThomasL
User
Beiträge: 1094
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 14:44
Wohnort: Kreis Unna NRW

Samstag 26. Juni 2021, 18:14

longman hat geschrieben:
Samstag 26. Juni 2021, 12:01
Ich habe im Internet leider nichts gefunden, komme hier nicht weiter.
Dann fragen wir uns alle wonach du gesucht hast.
Naheliegend wäre doch "pandas output setup" oder?
Führt direkt zum Link von rogerb.
Ich bin Pazifist und greife niemanden an, auch nicht mit Worten.
Für alle meine Code Beispiele gilt: "There is always a better way."
https://projecteuler.net/profile/Brotherluii.png
longman
User
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 11:49

Samstag 17. Juli 2021, 16:19

@rogerb Vielen Dank!
Antworten