Verschiedene Arrays zusammenfassen

mit matplotlib, NumPy, pandas, SciPy, SymPy und weiteren mathematischen Programmbibliotheken.
Antworten
JeanC
User
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2015, 18:46

Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:36

Angenommen ich habe drei Arrays:

Code: Alles auswählen

x = [1, 2, 3, 4, 5]
y = [11, 12, 13, 14, 15]
z = [111, 112, 113, 114, 115]
und ich würde gerne folgendes Arrays daraus konstruieren:

Code: Alles auswählen

ziel = [[1, 11, 111], 
        [2, 12, 112],
        [3, 13, 113],
        [4, 14, 114],
        [5, 15, 115]
       ]
Wie ich es mit Schleifen hinbekommen würde, wüsste ich, jedoch denke ich, dass es dafür auch schon funktionen in Python geben müsste.

Aus der Dokumentation meine ich entnommen zu haben, dass die Funktion "zip" so etwas Ähnliches macht, jedoch scheint hier die Reihenfolge durcheinander zu geraten: siehe https://www.programiz.com/python-progra ... ilt-in/zip

Mich würde auch eine Lösung mit Numpy interessieren.

Danke für eure Hilfe!
__deets__
User
Beiträge: 6386
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:49

In numpy sollte das einfach nur die transponierte sein.

Code: Alles auswählen

>>> x = [1, 2, 3, 4, 5]
>>> y = [11, 12, 13, 14, 15]
>>> z = [111, 112, 113, 114, 115]
>>> import numpy as np
>>> data = np.array([x, y, z])
>>> data.T
array([[  1,  11, 111],
       [  2,  12, 112],
       [  3,  13, 113],
       [  4,  14, 114],
       [  5,  15, 115]])
Sirius3
User
Beiträge: 10548
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:55

Reihenfolge passt doch:

Code: Alles auswählen

>>> zip(x,y,z)
[(1, 11, 111), (2, 12, 112), (3, 13, 113), (4, 14, 114), (5, 15, 115)]
nezzcarth
User
Beiträge: 753
Registriert: Samstag 16. April 2011, 12:47

Mittwoch 9. Oktober 2019, 12:04

JeanC hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 11:36
Angenommen ich habe drei Arrays:
...
Das sind Listen, keine Arrays. Listen, Arrays (aus dem entsprechenden Modul aus der Standardbibliothek) und numpy Arrays sind drei verschiedene Dinge, die man auseinander halten sollte.
JeanC
User
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2015, 18:46

Mittwoch 9. Oktober 2019, 12:15

Herzlichen Dank für eure Hilfe!
nezzcarth hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 12:04
Das sind Listen, keine Arrays. Listen, Arrays (aus dem entsprechenden Modul aus der Standardbibliothek) und numpy Arrays sind drei verschiedene Dinge, die man auseinander halten sollte.
Ich komme aus der Ruby-Welt und da gibt es nur Arrays und Hashes, sodass ich mich noch schwertue mit der Python-Welt, in der zwischen Arrays, Listen, Tupels und Dictionaries unterschieden wird. Aber ich arbeite an mir. :-)
Antworten