Matplotlib IndexError: list index out of range

mit matplotlib, NumPy, pandas, SciPy, SymPy und weiteren mathematischen Programmbibliotheken.
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Donnerstag 16. August 2018, 15:43

Naja ich hab bevor ich das gefragt habe 5 , 150 ,5000 und 50000 also eigentlich aus jeder größenklasse was dabei
__deets__
User
Beiträge: 3693
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Donnerstag 16. August 2018, 15:46

Ja und was war das Ergebnis? Kann ja keiner wissen hier. Und woher kennst du sonst so den Begriff DPI, und was hast du da so fuer Wertebereiche? Und was sagen die Dokumentation oder andere Quellen zur Methode print_png? Da findet man ja Beispiele, und kann sich daran langhangeln.
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Donnerstag 16. August 2018, 15:55

Das Ergebnis war bei allen gleich aber ich habe das Problem gerade eben gefunden es liegt nicht in der Bildverarbeitung sondern in Windows Fotos, mit Firefox und Fresh Paint werden die Linien angezeigt
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 1424
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Donnerstag 16. August 2018, 16:08

@Hypec: Es liegt letztendlich an der aberwitzig hohen DPI-Zahl und dem damit verbundenen viel zu grossen Bild (in Pixeln), was Software dazu veranlasst es für die Anzeige verkleinern zu müssen. Und je nach dem mit welchem Algorithmus *das* gemacht wird, können Details die eigentlich da sind, halt sehr undeutlich werden oder ganz verschwinden. Die Frage ist da aber auch immer noch wieso Du so eine unrealistische DPI-Zahl angibst, die ja wirklich jenseits von jedem normalen Monitor oder Drucker liegt.

Code: Alles auswählen

    **** COMMODORE 64 BASIC V2 ****
 64K RAM SYSTEM  38911 BASIC BYTES FREE
   CYBERPUNX RETRO REPLAY 64KB - 3.8P
READY.
█
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Donnerstag 16. August 2018, 16:12

Wie gesagt ich habe es mit allen möglichen DPI-Zahlen ausprobiert und es hat mit keiner Funktioniert und selbst mit dem Code hier der die DPI auf einen Standardwert definiert ging es nicht.

Code: Alles auswählen

    plt.savefig('pictures/lux.png', dpi=None, transparent=True)
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 1424
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Donnerstag 16. August 2018, 16:20

@Hypec: Ich denke es lag am Anzeigeprogramm? Wieso hast Du überhaupt an der DPI-Zahl rumgespielt?

Code: Alles auswählen

    **** COMMODORE 64 BASIC V2 ****
 64K RAM SYSTEM  38911 BASIC BYTES FREE
   CYBERPUNX RETRO REPLAY 64KB - 3.8P
READY.
█
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Donnerstag 16. August 2018, 16:29

Da ich eben alles mögliche in der Datei zu verändern probiert habe, was es in der Datei wo das ganze nur als Fenster geöffnet wurde noch nicht gab, weil da wurden die waagrechten Linien ja noch angezeigt. Deshalb hab ich immer eine Sache verändert und dann das Programm ausgeführt, wenn es nicht ging habe ich es rückgänig gemacht, die DPI waren halt das letzte was ich probiert habe zu verändern bevor ich hier nachgefragt habe.
Antworten