Große Matrizen automatisch füllen

mit matplotlib, NumPy, pandas, SciPy, SymPy und weiteren mathematischen Programmbibliotheken.
Antworten
Tilker
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 20:52

Dienstag 24. April 2018, 20:59

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich benötige für mein Numerik Seminar riesige Matrizen (z.B 1000000x1000000), um damit Eigenwerte zu berechnen.
Wie ihr euch es wahrscheinlich bereits denken könnt, ist händisch keine Option.
Also würde mich interessieren, wie ich solch große Matrizen initialisieren kann und diese dann z.B. anhand einer bestimmten Matrix automatisch befüllen lassen kann bzw. wäre auch interessant, ob ich solch eine Matrix auch random befüllen kann (auch mit komplexen Zahlen).

Beste Grüße

Tilker
Sirius3
User
Beiträge: 8255
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Dienstag 24. April 2018, 21:30

@Tilker: auch wenn Du die 8 Terrabyte Arbeitsspeicher hast, um die Matrix im Speicher zu halten, brauchst Du nochmal das Doppelte um die Eigenwerte zu berechnen und das würde dann wohl auch ein paar Jahre Rechenzeit brauchen.

Wenn Du ein paar Nullen streichst, numpy kann alles was Du brauchst.
Antworten