UDP Empfang über USB-Ethernetadapter funktioniert nicht

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
MetHorn
User
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2020, 15:49

Mittwoch 24. Juni 2020, 16:13

Hallo,

mit folgendem Code möchte ich UDP-Frames einer Steuerung auf meinem PC empfangen:

Code: Alles auswählen

import socket

UDP_IP = '192.168.0.122'
#UDP_IP = '192.168.1.10'
#UDP_IP = ''

UDP_PORT = 50001

sock = socket.socket(socket.AF_INET, socket.SOCK_DGRAM)
sock.bind((UDP_IP, UDP_PORT))
print('running')

while True:
    data, addr = sock.recvfrom(1024) # buffer size is 1024 bytes
    print("received message: %s" % data)
Alles funktioniert prima, solange ich die IP meiner eingebauten PC-Ethernet-Karte (192.168.0.122) verwende. Die empfangenen Daten sehen gut aus.

Nun möchte ich aber die Kommunikation von meinem Netzwerk entkoppeln und die Steuerung per USB-Ethernetadapter (Anker USB 3.0 auf RJ45 10/100/1000 Gigabit Ethernet Adapter) mit meinem PC verbinden.

Also habe ich die IP der Steuerung angepasst (192.168.1.11), die IP des USB-Adapters eingestellt (192.168.1.10) und beide miteinander verbunden. Die Steuerung lässt sich an-pingen und Wireshark zeigt auf dem PC die UDP-Daten korrekt an.

Aber in Python kommen keine Daten an, wenn ich die Script-IP auf '192.168.1.10' ändere. Auch die Einstellungen '0.0.0.0' oder '' ändern nichts.

Was mache ich falsch?

Beste Grüße
MetHorn
Antworten