einen weiteren Server einbinden von Python.

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
funkheld
User
Beiträge: 224
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 09:26

Freitag 2. März 2018, 18:19

Hallo, guten Tag.

Ich möchte hier in Python einen weiteren Server einbinden bei 127.0.0.1 um diese Daten hier die ich von einem anderen Server 127.0.0.1 empfange dorthin zu senden. Geht das überhaupt?

Danke
Gruss

Code: Alles auswählen

import krpc

conn = krpc.connect(
    name='My Example Program',
    address='127.0.0.1',
    rpc_port=1000, stream_port=1001)
	
print(conn.krpc.get_status().version)
__deets__
User
Beiträge: 2841
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Freitag 2. März 2018, 18:21

Deine Beschreibung ist nicht besonders aussagekraeftig. Aber wenn die Frage lautet: kann man auf einem Computer mehrere Server laufen lassen, ist die Antwort: ja klar, dazu sind verschiedene Ports (und ggf. verschiedene Protokolle wie TCP vs UDP) da. Und dann gibt es natuerlich auch FIFOs/UNIX Domain sockets. Windows hat was aehnliches, das benutze ich aber nicht direkt, sondern nur durch nanomsg.
funkheld
User
Beiträge: 224
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 09:26

Freitag 2. März 2018, 18:45

Danke.

Wie kann man das oben bitte so erweitern, das die Daten von Print von einen Server(der dort eingerichtet ist) weitergeleitet werden ?

Danke.
Gruss
__deets__
User
Beiträge: 2841
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Freitag 2. März 2018, 19:04

Wie man das weiterleitet hängt doch davon ab, wie der Empfänger die Nachrichten erwartet. Da gibt es keine generische Lösung. Wenn der Empfänger ein transsylvanischer Vampir auf einer Burg ohne Elektrizität ist, dann musst du die Nachricht ausdrucken und einen Meldereiter losschicken. Wenn es ein HTTP-Server ist ein HTTP-Request. Und so weiter und so fort.....
funkheld
User
Beiträge: 224
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 09:26

Freitag 2. März 2018, 19:54

So jetzt kann ich Daten verarbeiten mit den Server.
Es gibt hier im Forum ein kleines Beispiel.

Wie kann ich bitte dieses Ergebnis "data_krpc" welches ein Float ist, in einen String umwandeln für Pyhton:
data_krpc=(vessel.flight().surface_altitude)

es soll dann mit MESSAGE=..... verschickt werden.

Danke.
Gruss
Tholo
User
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:36

Freitag 2. März 2018, 20:53

einen float zu einen string machen?

Code: Alles auswählen

message = str(data_krpc)
funkheld
User
Beiträge: 224
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 09:26

Samstag 3. März 2018, 09:27

Danke.

Die Float data_velo ist eine Float ,die ich in einen String umwandeln möchte mit einer Kommastelle, wie geht das bitte?
data_velo =(vessel.flight(ref_frame).velocity)
con.send((str(data_alti))+(str(data_velo)))

Danke.
Gruss
funkheld
User
Beiträge: 224
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 09:26

Samstag 3. März 2018, 12:24

con.send((str(data_alti))+(str(data_velo))) ist gelöst

Gruss
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2387
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Sonntag 4. März 2018, 20:03

Hallo,

Stringverkettung mit + ist stilitisch unschön. Besser ist die Format Methode:

[codebox=pycon file=Unbenannt.txt]>>> wert_a = 1.5
>>> wert_b = 10
>>> data = '{}, {}'.format(wert_a, wert_b)
>>> data
'1.5, 10'
>>>[/code]

Gruß, noisefloor
Antworten