Kommunizieren

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16021
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 15. März 2010, 20:39

coolerj hat geschrieben:Würde gerne aber irgendwie geht das nicht :(

Du musst halt nen Admin anschreiben.

coolerj hat geschrieben:Also was ist die Lösung?
Kann mir mal einer Helfen?

Klar, da sehe ich auch ganz viele Leute die dir helfen. Irgendwie scheint da ein Kommunikationsproblem zu bestehen.

coolerj hat geschrieben:Aber eigentlich auch egal.

Na das motiviert sicher keinen sich noch mit dir zu beschäftigen, da es ja selbst dir egal ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7460
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Montag 15. März 2010, 20:54

Auch wenn ich grad gegen meine eigene Doktrin verstoße: Der Thread-Titel hätte im nachhinein nicht besser gewählt sein können :-D
Dav1d
User
Beiträge: 1384
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 12:03
Kontaktdaten:

Beitragvon Dav1d » Dienstag 16. März 2010, 14:10

R.I.P (requiescat in pace) vllt is dein Latein besser

- In diesem Thread, sollte eigentlich schon genug Infos stehen um deine Fragen zu beantworten
the more they change the more they stay the same
dahaze
User
Beiträge: 74
Registriert: Freitag 13. März 2009, 10:57
Wohnort: im Schwabenland

Beitragvon dahaze » Dienstag 16. März 2010, 14:55

Hyperion hat geschrieben:@Rest: Mir fällt da wieder dieser Thread ein, in dem auf unser angeblich arrogantes Verhalten eingangen wurde... dieser Thread ist imho ein Paradebeispiel für "Wie sollte ich nicht fragen und mich nicht im Forum prösentieren". Evtl. sollte man so was mal in die FAQ aufnehmen :twisted:


Sehr schöne Idee! :D Bin gerade eben erst auf diesen Thread gestoßen und konnte mir ein Grinsen echt nicht verkneifen! :lol:

coolerj hat geschrieben:Kann man mit Python mit ein anderes Python Programm auf einen anderen PC kommunizieren

ms4py hat geschrieben:xmlrpc, pyro, soap, socket (nicht zu empfehlen)

coolerj hat geschrieben:Danke ich habe mich für das erste entschieden. => SOCKET?

ms4py hat geschrieben:Hier noch mal die Empfehlung *keine* Sockets einzusetzen

coolerj hat geschrieben:Gehts denn trotzdem mit socket?

EyDu hat geschrieben:Natürlich kann man das, aber es ist furchtbar umständlich und fehleranfällig.

coolerj hat geschrieben:Das will ich ja.Andere Frage wie kann ich ein bestimmten Fehler Code ignorieren und stattdessen was anderes machen.

EyDu hat geschrieben:Das steht ganz oben in der Dokumentation zum socket-Modul.

coolerj hat geschrieben:socket.error kapier ich nicht.


Ich kringel mich! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Beitragvon ms4py » Dienstag 16. März 2010, 18:25

Tolle Zusammenfassung! Bitte ins Wiki damit und in der FAQ verlinken. :)
„Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.“
Gerhard Kocher

http://ms4py.org/
coolerj
User
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 08:46

Beitragvon coolerj » Samstag 20. März 2010, 15:29

Das Problem bleibt obwohl ich´s ordentlicher gemacht habe.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16021
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 21. März 2010, 02:27

Dann solltest du mal Code posten. So können wir ja nur raten was du machst.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
coolerj
User
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 08:46

Beitragvon coolerj » Sonntag 21. März 2010, 09:03

So ich habe mal mein Server auf ein Multiplexserver umprogrammiert schmirt aber immer noch ab

Code: Alles auswählen

import socket
import select

server = socket.socket(socket.AF_INET, socket.SOCK_STREAM)
server.bind(("", 50000))
server.listen(1)

clients = []

try:
    while True:
        lesen, schreiben, oob = select.select([server] + clients, [], [])

        for sock in lesen:
            if sock is server:
                client, addr = server.accept()
                clients.append(client)
                print "+++ Client %s verbunden" % addr[0]
            else:
                nachricht = sock.recv(1024)
                ip = sock.getpeername()[0]
                if nachricht:
                    print "[%s] %s" % (ip, nachricht)
                else:
                    print "+++ Verbindung zu %s beendet" % ip
                    sock.close()
                    clients.remove(sock)
finally:
    for c in clients:
        c.close()
    server.close()
Dav1d
User
Beiträge: 1384
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 12:03
Kontaktdaten:

Beitragvon Dav1d » Sonntag 21. März 2010, 13:10

Nur mal so, bist du selbst auf den Code gekommen oder hast du ihn "kopiert"

Es schaut nach: http://openbook.galileocomputing.de/python/python_kapitel_20_001.htm#mjec5a627b57a6f464cae8952dff1b29bd und nach http://akumakun.de/norbert/index.html aus
the more they change the more they stay the same
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7460
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Sonntag 21. März 2010, 15:14

Ich glaube der Thread wird jetzt hier weiter geführt:
http://www.python-forum.de/topic-22317.html

Zurück zu „Netzwerkprogrammierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider]