Creoleparser - text2html mit Unicode-Rückgabe?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Montag 17. August 2009, 21:29

Hallo,

ich bin aufgrund des Werkzeug Screen-Casts auf den Creoleparser aufmerksam geworden:

http://code.google.com/p/creoleparser/

Prinzipiell ist das Ding ja extrem einfach zu verwenden, jedoch stört mich da eine Kleinigkeit: die Funktion text2html() gibt nur einen Bytestring zurück, aber leider kein Unicode-Objekt. Ich habe mir nun eine simple Wrapper-Funktion geschrieben, damit ich das ganze aus Jinja2 heraus nutzen kann. Prinzipiell gefallen mir aber solche "Frickeleien" nicht besonders.

Habe ich in der Doku etwas übersehen und man kann doch Unicode zurück bekommen? Oder aber gibt es eine alternative, evtl. elegantere Art, das zu erreichen?

Oder aber kann jemand eine alternative Lib empfehlen, die dieses Manko nicht hat?
shday
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 17:30

Dienstag 18. August 2009, 17:46

ausprobieren:

text2html(text, encoding=None)

Der standardwert encoding ist 'utf-8'
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 18. August 2009, 18:45

btw. meine Variante gibt es hier: http://code.google.com/p/python-creole/ :P

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dienstag 18. August 2009, 19:13

shday hat geschrieben:ausprobieren:

text2html(text, encoding=None)

Der standardwert encoding ist 'utf-8'
Ja, er frisst ja auch sogar Unicode, wenn ich ihm das übergebe. Es geht ja um den Rückgabewert! Und den kann man so nicht ändern ...
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dienstag 18. August 2009, 19:13

jens hat geschrieben:btw. meine Variante gibt es hier: http://code.google.com/p/python-creole/ :P
Danke, werde ich mir mal angucken :-)
shday
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 17:30

Mittwoch 19. August 2009, 02:04

Hyperion hat geschrieben: Ja, er frisst ja auch sogar Unicode, wenn ich ihm das übergebe. Es geht ja um den Rückgabewert! Und den kann man so nicht ändern ...
Das scheint wie ein Fehler. Wenn Sie einen Augenblick, bitte post ein Problem:

http://code.google.com/p/creoleparser/issues/entry

Hier ist das, was ich bekommen:

Code: Alles auswählen

>>> from creoleparser import text2html
>>> type(text2html(u"some **markup**"))
<type 'str'>
>>> type(text2html(u"some **markup**", encoding=None))
<type 'unicode'>
Ich habe gerade realisiert, encoding=None funktioniert nur richtig in Creoleparser >= Version 0.6
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. August 2009, 08:20

shday hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

>>> type(text2html(u"some **markup**", encoding=None))
<type 'unicode'>
Ich habe gerade realisiert, encoding=None funktioniert nur richtig in Creoleparser >= Version 0.6
Danke, das werd ich mal probieren. Aber intuitiv ist das sicherlich nicht ;-)
Antworten