PyCommand im ImmunityDebugger

Python in C/C++ embedden, C-Module, ctypes, Cython, SWIG, SIP etc sind hier richtig.
Antworten
RE_2017
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 10. Februar 2017, 19:41

Freitag 10. Februar 2017, 19:49

Hallo,

Ich arbeite mich gerade in Reverse Eng. ein mit dem Immunity Debugger. Dieser hat eine Python Schnittsstelle.
Man kann dann eigene PyCommands ausführen.

Code: Alles auswählen

import sys
sys.path.append('C:/Program Files (x86)/Immunity Inc/Immunity Debugger')
sys.path.append('C:/Program Files (x86)/Immunity Inc/Immunity Debugger/Libs')
import immlib
from immlib import *
imm = immlib.Debugger()

def main(args):
	search_code  = " ".join(args)
	imm.Log("Begin")
	print("Begin")
	
	#imm.Assemble(search_code)
	#search_bytes = imm.Assemble(search_code)
	#search_results = imm.Search(search_bytes)
	
	#for hit in search_results:
	
	
	return "[*] Finished searching for instructions, check the Log window."
Das einbinden der immlib library funktioniert. beim verwenden von imm.Log kommt dann die Fehlermeldung im Immunity Debugger das Debugger kein Attribute namens Log hat. Das gleiche bei imm.Assemble.
Allerdings bietet mit Intellisense diese an.

Fehlermeldung Immunity Debugger:
pycommands: failed to execute script.
AttributeError:'Debugger' object has no attribute 'Log'

Wenn ich in der DOS-Konsole: python mycommand.py
ausführe kommt kein Fehler.

Woran mag das jetzt liegen?
Zuletzt geändert von Anonymous am Freitag 10. Februar 2017, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quelltext in Python-Codebox-Tags gesetzt.
BlackJack

Freitag 10. Februar 2017, 21:08

@RE_2017: Welche Attribute haben die Objekte denn? Die `dir()`-Funktion verrät das.
Antworten