Problem mit Daten in ctypes

Python in C/C++ embedden, C-Module, ctypes, Cython, SWIG, SIP etc sind hier richtig.
manlud80
User
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2016, 12:50

Re: Problem mit Daten in ctypes

Beitragvon manlud80 » Freitag 15. Januar 2016, 13:51

Hallo zusammen,

ich wollte nur kurz mitteilen, dass ich die Lösung gefunden habe. Vielen Dank für eure Hilfe und Anregungen. Im Speziellen danke an BlackJack.
BlackJack

Re: Problem mit Daten in ctypes

Beitragvon BlackJack » Freitag 15. Januar 2016, 14:07

@manlud80: Was war denn die Lösung? Die Scanzeit erhöhen?

Neben dem PDF für die DLL gibt's da auch noch dieses: http://www.rfidshop.com.hk/datasheet/UH ... 20V1.2.pdf

Das Englisch ist ziemlich grauenhaft und so richtig schlau werde ich dort aus der Beschreibung von Fehlercode 0x01 nicht.

Aber so wie es aussieht ist dort das serielle Protokoll beschrieben was die DLL ja letztendlich umsetzt. Ich glaube ich würde eher das Protokoll in Python implementieren statt mich mit einer Windows-DLL herum zu schlagen. :-)
manlud80
User
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2016, 12:50

Re: Problem mit Daten in ctypes

Beitragvon manlud80 » Freitag 15. Januar 2016, 14:37

Die Lösung war, dass ich beim Inventory-Scan nicht den error-check machen darf bzw. erst warten muss, bis der Inventory Scan fertig ist.

Hmm, das Protokoll in Python implementieren klingt gut, aber ich habe da leider keine Erfahrung mit.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder