QThread: Parallelisierte Geräte-Einbindung

Python und das Qt-Toolkit, erstellen von GUIs mittels des Qt-Designers.
Antworten
steffenkk9
User
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. Dezember 2020, 14:19

Donnerstag 18. Februar 2021, 14:07

Hallo,
ich muss für die Arbeit eine Anwendung schreiben mit der ich mehre Geräte über eine GUI steuern/abfragen kann. Ich habe das schon für das Spektrometer getan und auch eine GUI erstellt über QT-Designer. Das Problem ist das die anderen Geräte in die Anwendung mit eingebunden werden müssen um es als ein Programm zu haben. Für die anderen Geräte wurde schon ein funktionierendes Programm von einem Kollegen entwickelt (inkl. Grafikoberfläche), was wäre die einfachste Methode dieses Programm jetzt in meines Einzubinden, so dass beide Geräte parallel angesteuert bzw. funktionieren können.
Sirius3
User
Beiträge: 13907
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Donnerstag 18. Februar 2021, 15:06

Die Informationen, die Du uns lieferst, sind etwas dünn. Wie soll denn die GUI im Endeffekt aussehen?
Und wie sehen die Programm aus? Wenn sie modular geschrieben sind, dann handelt es sich nur um das Einbinden zweier Module und dem Öffnen zweier Fenster.
__deets__
User
Beiträge: 9378
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Donnerstag 18. Februar 2021, 18:38

Was man aber schon mal sagen kann: mehrere GUIs parallel in Threads betreiben geht nicht. Die musst du schon richtig integrieren.
Antworten