PyQT5 installieren von Riverbank geht nicht ?

Python und das Qt-Toolkit, erstellen von GUIs mittels des Qt-Designers.
Antworten
ThomasDD
User
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 11:24

Dienstag 5. Dezember 2017, 09:29

Hallo,

ich bin absoluter Python-Neuling und wollte mal was mit GUI machen und las überall die Empfhelung Qt und speziell PyQT5 sei da zu empfehlen.

Alle Anleitungen zu PyQT5 sagen "man installiere von der Riverbank Seite", dort ist aber das PyQT5 gar nicht zu finden

https://www.riverbankcomputing.com/soft ... /download5

da kommt immer ein Fehler.

Ist das nur ein vorübergehendes Zugriffsproblem, oder muss man sich da Sorgen machen, ev. weil Riverbank die freie Version nicht mehr pflegen will?

Man findet es aber auf Sourceforge

https://sourceforge.net/projects/pyqt/files/PyQt5/

kann bzw. sollte man das von dort nehmen ?

Gruss,
Thomas

P.S.1: Ich seh grad hier https://pypi.python.org/pypi/PyQt5/5.9.2#downloads ist es ja auch zu finden, also das hat sich wahrscheinlich einfach geändert und die alten Anleitungen sind da nicht mehr aktuell.

P.S.2: Handelt man sich mit der 64bit-Version irgendwelche Probleme ein ? Bestimmte Erweiterunge etc. die es noch nicht für 64bit gibt, und man sollte lieber die 32bit-Version nehmen ? Das 64bit QT erfodert auch ein 64bit-Python oder hat das nix miteinander zu tun ?
__deets__
User
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 5. Dezember 2017, 10:03

64 Bit musst du überall nehmen. Oder 32. mischen geht nicht. Wenn du unter Mac oder Unix unterwegs bist, würde ich immer zu 64 Bit greifen. Unter Windows ist das AFAIK noch egal. 64 Bit kann halt mehr Speicher adressieren.
ThomasDD
User
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 11:24

Dienstag 5. Dezember 2017, 11:24

Das PyQT5-Installieren hab ich immer noch nicht ganz kapiert, ich habe

pip3 install PyQt5

ausgeführt das hat

Downloading PyQt5-5.9.2-5.9.3...

gesagt und ist erflgreich durchgelaufen , war das alles oder muss man dann noch weitere Sachen installieren ?

P.S. "No module named 'PyQt5'" .. also es fehlt doch noch was
__deets__
User
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 5. Dezember 2017, 12:05

Welches is, welches Python, ist das pip3 das für das Python welches du danach aufrufst?
ThomasDD
User
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 11:24

Dienstag 5. Dezember 2017, 12:36

Danke, Problem gelöst, kaum macht manns richtig schon gehts :D

Was ich nicht erwähnt hatte: Als IDE nehme ich PyCharm, und da kann bzw. muss man pro Projekt einstellen welchen Python-Interpreter man nimmt (da hab ich ja nur einen und kann nix falsch machen) UND welche Module man haben will bzw. wo die herkommen sollen.
Auswahl im Projekt-Setup dann sinngemäss "übernehme auch die Module mit vom Interpreter" und dann gehts.

PyCharm hat geimeinerweise auch ein Modul "Install PyQT5" welches ich vorher auch versucht habe, da findet man dann aber nach ein wenig Recherche auf der Webseite des Entwicklers "Sorry no support for Windows".
Antworten