Scallierung von QtWidgets

Python und das Qt-Toolkit, erstellen von GUIs mittels des Qt-Designers.
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Mittwoch 28. Juni 2017, 12:02

QTableView, habe ich im Designer auch schon mal in der Hand gehabt, da habe ich aber noch keine Ahnung wie das umgesetzt wird.
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 1323
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon __deets__ » Mittwoch 28. Juni 2017, 13:00

Na wattn Glueck, dass es so viele Beispiele dafuer gibt, an denen man sich das anschauen kann.

ZB http://www.python-forum.org/viewtopic.php?f=11&t=16817
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Mittwoch 28. Juni 2017, 13:19

Ja das ist es wirklich ...., schönes Beispiel. :wink:
Das mit "import *" sollte man aktualisieren.
  1. from PyQt4.QtCore import Qt, QAbstractTableModel, SIGNAL
  2. from PyQt4.QtGui import QWidget, QTableView, QApplication, QVBoxLayout
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Mittwoch 28. Juni 2017, 14:27

@__deets__, hast Du evtl. noch ein Beispiel für Binding?
Die Tabelle in dem Beispiel ist ja schreibgeschützt, was ja nicht verkehrt ist.
Wenn man nun sich einen Datensatz auswählt und mit Enter bestätigt, könnte man ja den Datensatz als Dataset in einer GUI ausgeben lassen, um diesen zu editieren.
Wenn es da etwas in der Richtung schon gebe, wäre ein oder mehrere Beispiele nicht schlecht.
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 09:07

Habe mich mit dem Code-Beispiel http://www.python-forum.org/viewtopic.php?f=11&t=16817 auseinander gesetzt.
Manches beginne ich zu verstehen, bei manch anderem fehlt noch der Funke. :wink:

PyQt4 wurde ja durch PyQt5 ersetzt. Gibt es evtl., ein in etwa gleiches Code-Beispiel mit PyQt5?

Wie ich gesehen habe, gibt es kein Binding wie bei tk.
Dazu habe ich folgende Infos gefunden:
http://pyqt.sourceforge.net/Docs/PyQt5/
http://pyqt.sourceforge.net/Docs/PyQt5/api/qkeyevent.html
https://doc.qt.io/qt-5/qkeyevent.html
Hier habe ich erhebliche Probleme, vielleicht könnte jemand von Euch mir mit ein paar Beispielen helfen, dies beeser zu verstehen?
BlackJack

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 29. Juni 2017, 09:52

@Nobuddy: Was willst Du denn damit machen? Nicht das Du am Ende auf dieser Ebene Sachen löst die man eigentlich auf einer höheren Ebene wie `QAction` und dem `shortcut` dort lösen würde.
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 10:38

@BlackJack, da hast Du recht, Qt ist sehr umfangreich ....

Als Grundlage nehme ich das Tabellen-Beispiel von __deets__.
In der Tabelle kann ich mit TAB und den Richtungstasten, den Focus auf eine Zelle setzen. Klicke ich mit der Maus auf eine bestimmte Zelle, wird der Zelleninhalt ausgegeben.

Ich würde nun gerne, den kompletten Datensatz mir ausgeben lassen, wenn ich mit Enter bzw. KP_Enter die ausgewählte Zelle bestätige.
Wie es mit tk funktioniert ist mir bekannt, aber mit Qt habe ich momentan keine Ahnung.
BlackJack

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:19

@Nobuddy: Ich würde sagen da musst Du wohl von `QTableView` erben und beispielsweise `keyReleaseEvent()` überschreiben. Enter kann übrigens mit der vorhandenen Tastenverarbeitung in Konflikt geraten wenn Du die Tabelle bearbeitbar machst.

Edit: Und sollte das letztendlich darauf hinauslaufen, dass Du für die ausgewählte Zeile einen Dialog zum bearbeiten öffnen möchtest, dann würde ich doch über ein `QAction` gehen, denn normalerweise bieten GUIs für so etwas ja eine Schaltfläche und ein Kontextmenü (und meistens auch einen Doppelklick).
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 12:52

@BlackJack, ja der Gedanke ist einen Dialog zu öffnen, in dem der ausgewählte Datensatz bearbeitet werden kann.
In dem Tabellen-Beispiel sind ja die Zellen schreibgeschützt und das ist auch gut so, denn Änderungen würde ich gerne über einen Dialog machen.

Momentan setzte ich zum Bearbeiten eines Datensatzes aus einer Tabelle in tk, dies mit tk.Checkbutton um. Mit dem tk.Checkbutton wähle ich den betreffenden Datensatz aus und wähle über ein tk.Button, den betreffenden Workshop aus. Ich weiss nicht, ob das mit Qt und Checkbutton auch möglich wäre?
Die Bearbeitung einzelner Zellen erfolgt durch Selektion der Zelle und einem Enter. Dadurch öffnet sich ein Dialog zum Bearbeiten der Zelle.

Ich habe da schon für QAction nach Infos gegoogelt. Die Infos sind für einen Qt-Aussenstehenden nicht ganz verständlich.
Hier habe ich ein Beispiel mit QAction gefunden, mir ist nur noch nicht klar, wo ich da ansetzen muss.
  1. import sys
  2. from PyQt4.QtCore import *
  3. from PyQt4.QtGui import *
  4.  
  5. class menudemo(QMainWindow):
  6.    def __init__(self, parent = None):
  7.         super(menudemo, self).__init__(parent)
  8.        
  9.         layout = QHBoxLayout()
  10.         bar = self.menuBar()
  11.         file = bar.addMenu("File")
  12.         file.addAction("New")
  13.        
  14.         save = QAction("Save",self)
  15.         save.setShortcut("Ctrl+S")
  16.         file.addAction(save)
  17.        
  18.         edit = file.addMenu("Edit")
  19.         edit.addAction("copy")
  20.         edit.addAction("paste")
  21.        
  22.         quit = QAction("Quit",self)
  23.         file.addAction(quit)
  24.         file.triggered[QAction].connect(self.processtrigger)
  25.         self.setLayout(layout)
  26.         self.setWindowTitle("menu demo")
  27.        
  28.    def processtrigger(self,q):
  29.         print(q.text()+" is triggered")
  30.        
  31. def main():
  32.     app = QApplication(sys.argv)
  33.     ex = menudemo()
  34.     ex.show()
  35.     sys.exit(app.exec_())
  36.    
  37. if __name__ == '__main__':
  38.     main()
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 1323
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon __deets__ » Donnerstag 29. Juni 2017, 13:04

Statt abzuleiten empfehlen sich bei Qt inzwischen die EventFilter. Zusammen mit den Signalen aus der Selection des Views solltest du da etwas basteln koennen.
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 14:06

Wenn ich
  1.         # bind cell click to a method reference
  2.         table_view.clicked.connect(self.showSelection)
verwende, kann ich mit
  1.     def showSelection(self, item):
  2.         mylist = self.table_model.sorted_list()
  3.         dataset = mylist[item.row()]
  4.         print(dataset)  # test
mir den mit der Maus ausgewählten Zelle den Datensatz ausgeben lassen.

Nur wie ich das mit QAction oder mit EventFilter berwerkstelligen soll ... :K

Ein Beispiel dazu, wäre vielleicht hilfreich.
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 1323
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon __deets__ » Donnerstag 29. Juni 2017, 14:40

Du musst doch nur einen installieren, und wenn ein RETURN kommt in der Selection nachschauen, ob es da eine angewaehlte Zeile gibt.
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 15:36

Alles schön und gut, allerdings sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht! :K
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 1323
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon __deets__ » Donnerstag 29. Juni 2017, 15:41

Ich habe kein fertiges Beispiel, und auch nicht die Zeit, eines zu bauen. Aber wie BlackJack nie muede wird (ich verneige mich vor seiner Geduld) zu betonen: ein grosses Problem zerlegt man in kleine, bis man welche hat, die man versteht.

Also haeng doch ersmal einen EventFilter an deinen QTableView. Dazu kannst du zB dem hier folgen:

https://stackoverflow.com/questions/330 ... ent-filter
Nobuddy
User
Beiträge: 727
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 16:38

Re: Scallierung von QtWidgets

Beitragvon Nobuddy » Donnerstag 29. Juni 2017, 15:49

Werde den Link durchgehen.

Danke und Grüße
Nobuddy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder