Connect to MSSQL Database

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
Antworten
stony007_de
User
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2018, 20:17

Montag 12. Februar 2018, 19:22

Hi

Ich möchte nun mal an eine MSSQL DB connected.
Leider ist das nicht so simple wie mit MySQL, hat jemand ein kleinen todo für ein python3.6 auf ubuntu?
__deets__
User
Beiträge: 2684
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Montag 12. Februar 2018, 19:32

Wie moechtest du denn auf eine MSSQL auf Ubuntu rankommen? Das geht zwar, aber da mit ODBC rumzuroedeln ist ziemlich umstaendlich, und ueberfordert dich doch offensichtlich. Warum benutzt du nicht Postgres oder wegen mir MySQL?

EDIT: hab dich verwechselt, ich dachte du warst ein anderer User der hier auch gerade die Tage was mit Datenbanken machen wollte.

Aber eigentlich bleibt die Frage bestehen: warum ODBC? Ist das eine fixe Vorgabe? Wenn ja, warum laeuft dann das Skript das du benutzen willst nicht auf einem Windows-Rechner, moeglicherweise sogar der Datenbankmaschine? Dann sparst du dir den zusammengewuerfelten OS-Zoo.
stony007_de
User
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2018, 20:17

Montag 12. Februar 2018, 19:35

Weil der Server auf welchen zugreifen muss, ein Microsoft SQL ist.
Über Die Odbc Optionen hab ich schon gelesen und getestet, aber ich bekomme immer wieder einen Fehler, dass er den Treiber nicht finden kann.
Deswegen die Frage nach nem funktionierenden Leitfaden...
__deets__
User
Beiträge: 2684
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Montag 12. Februar 2018, 19:37

Wie gesagt: warum laeuft dein Script dann nicht auch unter Windows? Am besten *auf* dem Server? Dann ist es einfacher. Und ODBC unter Linux findest du im Zweifel woanders noch mehr Hilfe, denn das hat ja mit Python erstmal nix zu tun. Wobei du auch da mehr Informationen lieferen werden musst als jetzt gerade - "geht nicht" beschreibt nicht so besonders gut, was dein Problem ist. Was hast du versucht, was sagen Fehlermeldungen, logfiles etc...
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2359
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Montag 12. Februar 2018, 20:54

Hallo,

hast du schon pymssql ausprobiert? Das kommt wohl ohne ODBC aus.

Gruß, noisefloor
stony007_de
User
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2018, 20:17

Dienstag 13. Februar 2018, 20:56

Jupp..

Ich denke ich hab es fast...
geb Feedback..
Antworten