Python führt nicht alle SQL Befehle aus

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
__deets__
User
Beiträge: 2674
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Sonntag 29. Oktober 2017, 16:23

Genau, alter table etc sind DDL. Update, insert, delete sind DML.

Die Interaktion aus DDL und DML ist denke ich das Problem. An sich sollte das klappen (das man an der DB schraubt während sie etwas tut ist ja nicht sooo ungewöhnlich). Aber man muss es schön sauber machen. Wie schon gesagt, ich würde es gar nicht tun.

Kannst du nicht einfach die Anzahl der einzufügenden Spalten ermitteln, die in einem Rutsxh anlegen, und dann mit den DML Statements arbeiten?

Und im übrigen ist ORACLE Mist ;) Die leben davon solche Probleme zu haben & dann wen für 2000€/am Tag beauftragen zu müssen der das dann behebt.
Antworten