Notebook Tabs disablen

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
Antworten
TryToLearn
User
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 13:44

Dienstag 27. Juni 2017, 08:48

Hallo,

ich versuche gerade Tabs in einem gtk.Notebook zu disablen. Leider gibt es hier keine fertige Funktion hierfür.

Weiß jemand zufällig, wie ich auf den Button des Tabs Zugriff habe oder eine andere Lösung für mein Problem?

Zwei Workarounds habe ich bereits, jedoch funktionieren diese nur mit Einschränkung:
- Ich habe einen Button als Label in das Tab geladen und diesen dann einfach disabled. Das Problem hierbei ist, dass zwischen Button und Rand des Tabs ein schmaler Streifen ist, der immer noch auf das Tab wechselt, falls man darauf klickt.
- Ich habe Images in den Tabs die ich auf set_sensitive(False) setze, wenn ich das Tab disablen möchte. Sobald man auf ein Tab klickt wird getestet ob der Tab aktiv ist oder nicht. Falls nicht wird auf das vorherige Tab gewechselt. Das Problem hierbei ist, dass während man das Tab gedrückt hält, es auch angezeigt wird.

Das Signal Switch-page habe ich auch schon probiert, das Problem hierbei ist, dass egal was ich in der aufgerufenen Funktion mache, nach der Funktion auf das neue Tab gewechselt wird.
Kann ich das irgendwie abfangen?

Falls jemand eine Idee hat würde ich mich über Hilfe freuen.
Und falls es nichts funktioniert, dann muss ich die Tabs wohl doch hiden oder mir das Notebook selber bauen.

Grüße TryToLearn
BlackJack

Dienstag 4. Juli 2017, 10:26

@TryToLearn: Soweit ich das sehe ist das nicht vorgesehen. Du müsstest ja auch noch mehr unterbinden, denn man kann ja unter Umständen auch mit der Tastatur Reiter wechseln, oder über die Pfeile/Buttons die man bekommen kann wenn nicht mehr alle Reiter in die Anzeige passen.

Ich würde ganz einfach nicht verhindern das man den Reiter aktivieren kann, sondern den Inhalt „disablen“.
Antworten