Eric6 und qtdesigner

Probleme bei der Installation?
Antworten
Auerhahn
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 23. Juli 2019, 06:48

Sonntag 20. Juni 2021, 18:12

Kennt sich jemand mit Eric6 aus? Ich nicht mehr, da ich längere Zeit nicht mit ihm und auch nicht mit Python beschäftigt war. Nun habe ich das Problem, dass ich Eric neu installiert habe (alles hat gut geklappt) und gern den qtdesigner integrieren würde. Ich erinnere mich gut, dass das immer eine Tortur ist, aber ich weiß beim besten Willen nicht mehr, wie es dann doch ging. Ich arbeite auf dem Mac mit Big Sur. Ich erinnere mich, dass ich in den Einstellungen von Eric das entsprechende Verzeichnis eingeben muss, aber da es keinen Hinweis darauf gibt, welches das ist, und sich die Dokumentation zu Eric in diesem Punkt auch sehr konsequent ausschweigt, komme ich nicht mehr weiter.

Kann mir irgendwer einen. Tip geben, wie ich das hinkriege? Oder mir einen anderen Editor empfehlen, mit dem das klappt?
__deets__
User
Beiträge: 10294
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Sonntag 20. Juni 2021, 19:12

Benutz den Designer doch einfach. Den kann man öffnen, die ui -Datei laden, speichern, testen, speichern, testen. Was genau vermisst du?
Auerhahn
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 23. Juli 2019, 06:48

Montag 21. Juni 2021, 17:34

Der Designer kann in Eric so eingebunden sein, dass er von diesem aus aufgerufen wird. Dann erscheint auch die ui-Datei im Projektfenster und lässt sich von dort aus bearbeiten. Das ist, wenn es klappt, sehr bequem und ein gutes Feature bei Eric. Aber eben nur, wenn man es hinkriegt. Ich hatte das mal, aber diese Konfiguration ist längst dahin. Darum hoffe ich, jemanden zu finden, der weiß, wie es geht.
ninox023
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 21. Juni 2021, 19:11

Mittwoch 23. Juni 2021, 07:44

Ich verwende den Designer genauso wie es __deets__ beschreibt. Als IDE verwendete ich PyCharm. Die erstellte ui-Datei mit Hilfe von QtDesigner wird in den entsprechenden Projektordner gespeichert und entsprechend geladen. Ich switche somit zwischen zwei Programmen.
Benutzeravatar
DeaD_EyE
User
Beiträge: 671
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 13:45
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Donnerstag 24. Juni 2021, 13:07

Ich lasse den QTDesigner immer nebenbei laufen. Mit 3 Monitoren geht das recht gut. Rechts den QT-Designer in der Mitte Pycharm und Links ggf. noch viele offene Terminals.
Die .ui-Datei lade ich in meinem Programm dynamisch. D.h. wenn ich im QTDesigner abspeichere und das Programm neu starte, sind die Änderungen sofort sichtbar.

Ich halte die Integration in Eric6 für eine Spielerei. Letzendlich kann jede IDE externe Applikationen starten. Wieso das bei Eric6 so schwer sein soll, ist mir unbekannt, da ich diese IDE nicht nutze.
sourceserver.info - sourceserver.info/wiki/ - ausgestorbener Support für HL2-Server
__deets__
User
Beiträge: 10294
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Donnerstag 24. Juni 2021, 13:59

Ich vermute Eric als Qt Anwendung better den designer ein. So wie der Creator. Das ist „nett“. Mehr aber auch nicht.
Antworten