Eclipse: ModuleNotFoundError

Probleme bei der Installation?
Antworten
AugustQ
User
Beiträge: 9
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:41

Donnerstag 6. Juni 2019, 14:39

Hi,

eine Frage:
per import-Statement will ich eine Datei einbinden, aber das klappt nicht.

Meine Umgebung:
Ubuntu 18.04
Eclipse 2019-03 (4.11.0)
Python 3.6

Das Statement lautet: from park_api import util
Die Datei util.py liegt in ($HOME)/eclipse-workspace/ParkAPI/park_api

Was muß ich da in Eclipse einstellen?

Danke
AugustQ

PS: ich bin neu in Python
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 4048
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Donnerstag 6. Juni 2019, 14:48

Das `park_api`-Verzeichnis muss im aktuellen Arbeitsverzeichnis oder in einem Pfad aus `sys.path` liegen. Was versuchst Du da und muss das unbedingt aus Eclipse (oder einer anderen IDE) heraus passieren? ParkAPI hat bei der Installationsanleitung ja auch ein virtualenv – kann Eclipse so etwas auch?
“Programmieren ist ein Hobby, bei dem es einen riesigen Baumarkt mit quasi jedem Bauteil und Werkzeug und fast immer kostenlos gibt. Ob man deswegen in der Lage ist einen Kölner Dom zu bauen ist eine andere Frage. Arbeit steckt auf jeden Fall drin ;).” — Greebo, forum.ubuntuusers.de
AugustQ
User
Beiträge: 9
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:41

Freitag 7. Juni 2019, 10:09

Eclipse verwende ich, weil ich damit schon gearbeitet habe, wenn auch nicht mit Python (bin neu in Python).

Ich habe 2 Verzeichnisse: eines für ParkApi und eines für meine Projekte.
AugustQ
User
Beiträge: 9
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:41

Freitag 7. Juni 2019, 10:14

das habe ich via Google gefunden:
Right-click on the project and select Properties. go to PyDev - PYTHONPATH. In the Source Folders tab, use "Add source folder" to add folders that need to be on your python path for your project to work.

das brachte aber auch nichts.

Da gab es auch einen Tab external libraries. Dann erhielt ich einen Fehler mit config.ini nicht gefunden.
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 4048
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Samstag 8. Juni 2019, 08:42

@AugustQ: Hast Du denn eine `config.ini` angelegt? Wenn ja dann auch da wo die Webanwendung das sucht? Was hast Du denn eigentlich vor mit ParkAPI? Wieso hast Du da ein Verzeichnis für ParkAPI und eines für Deine Projekte? Willst Du Teile vom Package `park_api` in Deinem Programm verwenden? Oder soll der ParkAPI Webdienst laufen und Du willst darauf zugreifen? Oder willst Du an ParkAPI selbst Änderungen vornehmen? Wie stehen dann Deine Projekte damit in Verbindung?
“Programmieren ist ein Hobby, bei dem es einen riesigen Baumarkt mit quasi jedem Bauteil und Werkzeug und fast immer kostenlos gibt. Ob man deswegen in der Lage ist einen Kölner Dom zu bauen ist eine andere Frage. Arbeit steckt auf jeden Fall drin ;).” — Greebo, forum.ubuntuusers.de
AugustQ
User
Beiträge: 9
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:41

Mittwoch 12. Juni 2019, 17:13

Hi,

ich habe eine Erweiterung geschrieben für ParkApi, d.h. Wiesbaden ist jetzt in der Liste der Städte enthalten. Und da dies für mich alles Neuland war ( Python, BeautifulSoup, GitHub), habe ich in Eclipse eine kleine Testumgebung angelegt und mein Skript geschrieben. Als es dann lief habe ich es in die Umgebung von ParkApi eingefügt.

Mittlerweile habe ich noch ein wenig Code dazu geliefert und dazu meine Testumgebung etwas erweitert. Aber ich habe immer noch einmal ein Verzeichnis mit meinem Code (=mein Projekt in Eclipse) und zusätzlich ein Verzeichnis für ParkApi. Da es zuetzt ein paar Probleme bei der Übertragung aus meinem Testpgm nach ParkApi gab, wollte ich die beiden Teile irgendwie zusammenführen, damit ich die Utilities aus ParkApi nutzen kann.

Und so entstand diese Frage hier.

Schönen Gruß
AugustQ

PS: was kommt denn in diese config.ini rein?
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 4048
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Mittwoch 12. Juni 2019, 20:45

@AugustQ: Wenn man ParkAPI erweitert, dann wird man doch *nur* dessen Repository im Projekt haben wollen, und nicht noch irgend etwas extra was ParkAPI gar nicht kennt‽ Neue Städte kommen doch in `park_api.cities`.

Ich hab's nicht installiert, aber es gibt eine `config_example.ini` im Repository, ich vermute mal das ist eine Vorlage für die konkrete eigene `config.ini`.
“Programmieren ist ein Hobby, bei dem es einen riesigen Baumarkt mit quasi jedem Bauteil und Werkzeug und fast immer kostenlos gibt. Ob man deswegen in der Lage ist einen Kölner Dom zu bauen ist eine andere Frage. Arbeit steckt auf jeden Fall drin ;).” — Greebo, forum.ubuntuusers.de
AugustQ
User
Beiträge: 9
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:41

Dienstag 2. Juli 2019, 14:17

Hi,

ich bitte um Entschuldigung, aber irgendwie kam so einiges dazwischen.

Stand ist: es läuft.

Letzter Schritt war die Sache mit config-ini. Ich habe die Datei config-example.ini als config.ini abgespeichert und jetzt läuft alles, d.h. es werden die Bibliohteken importiert, Debugger läuft usw.

Danke für die Hinweise und Unterstützung.

AugustQ
Antworten