Flask standalone mit static files

Probleme bei der Installation?
Antworten
Benutzeravatar
sls
User
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 23:52
Wohnort: Tannhauser Gate

Mittwoch 15. August 2018, 09:55

Ich möchte gerne eine executable meiner Flask-App erzeugen, welche auch den HTML-Content der Ordner static und templates beinhaltet.

Grundsätzlich funktioniert es, wenn ich das alles inkl. Abhängigkeiten in ein Zip stecke, ein file mit __main__.py bereitstelle und die Python-Shebang in das Zip schreibe.

Problematisch wird es nur, wenn ich nun die URL aufrufe nachdem die executable gestartet wurde. Python *sieht* das Zip-Archiv dann natürlich als Teil der URL an und kann den HTML-Content nicht finden:
NotADirectoryError: [Errno 20] Not a directory: '/home/sls/IdeaProjects/fun/testapp/app/templates/home.html'
Hier ist `app` das Zip-Archiv.

Wie *macht* man sowas üblicherweise richtig?
With great processing power comes great responsibility.
Sirius3
User
Beiträge: 8598
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Mittwoch 15. August 2018, 10:24

Erstens, warum sollte man so etwas wollen?

Zum Problem: Du mußt das Lesen aus der zip-Datei eben selbst programmieren, z.B. mit zipfile und send_file.
Antworten