Mit pip im Benutzerverzeichnis installierte Module finden

Probleme bei der Installation?
Antworten
Benutzeravatar
martinjo
User
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 20:03

Samstag 27. Januar 2018, 13:46

Hallo

Ich möchte Pakete nicht immer systemweit installieren und möchte daher folgende Befehl nutzen können:

Code: Alles auswählen

pip install --user PAKETNAME
Jetzt wird dies nur nicht gefunden unter Linux Mint 18

Ich finde jedoch Dateien unter "~/.local/lib/python2.7/site-packages"

Erst habe ich nun die Variable $PATH angepasst aber es ist vermutlich eher $PYHTONPATH!? Welche bei mir noch leer ist.

Daher habe ich es zugewiesen mit:

Code: Alles auswählen

PYTHONPATH="$HOME/.local/lib/python2.7/site-packages"
Doch wenn ich mein Skript mit dem Programm Geany starte und versuche den Pfad auszugeben erhalte ich nur einen KeyError:

Code: Alles auswählen

print os.environ['PYTHONPATH']
Komme hier leider nicht weiter und freue mich über Hilfe.
Benutzeravatar
martinjo
User
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 20:03

Samstag 27. Januar 2018, 14:19

Ich glaube der Modulename des Paketes war nur anders, es funktioniert nun ohne Anpassungen.
Benutzeravatar
noisefloor
User
Beiträge: 2423
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2007, 21:40
Wohnort: Görgeshausen
Kontaktdaten:

Samstag 27. Januar 2018, 14:37

Hallo,

also bei Ubuntu muss man keine Pfade anpassen, von daher dürfte das unter Mint auch so sein.

Für die meisten Fälle ist es übrigens (noch) besser, ein virtual environment zu nutzen.

Gruß, noisefloor
Antworten