virtualenv einrichten auf windows 7

Probleme bei der Installation?
Antworten
Null001
User
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 23:15

Freitag 26. Januar 2018, 03:22

Hallo zusammen, ich versuche gerade virtualenv einzurichten und habe da ein paar Schwierigkeiten.

Ich habe alles bereits erfolgreich installiert und up to date. Ich konnte auch schon eine virtualenv erstellen.

Ich verstehe allerdings nicht wie ich es richtig benutzen kann unter Windows 7.
Habe es mithilfe dieser seite und diesem video probiert.

Bei meinen Quellen wird um die virtualenv zu aktivieren bash benutzt mit dem source Befehl.

Ich benutze aber die Eingabeaufforderung unter Windows 7.

Ich habe also versucht mit dem dot Befehl die virtualenv zu aktivieren: .\project1\Scripts\activate und es scheint normal zu funktionieren, denn (project1_env) steht jetzt vor meiner Befehlszeile in cmd.

Aber wenn ich mir die installierten Module angucken will mit pip list, dann werden alle gelistet, die ich global installiert habe. D.h. Wenn ich pip list ohne die virtualenv mache, springt das Selbe bei heraus. Wenn ich im virtualenv bin, kann ich außerdem nicht wie in den Quellen einfach nur deactivate schreiben, sondern muss dann wieder den ganzen pfad .\project1\Scripts\deactivate eingeben.

Ich vermute, dass der dot befehl nicht dasselbe macht wie der source befehl in bash??

Zusatzfrage: Habe erst die virtualenv unter dem Namen "project1_env" erstellt und dann den Ordner umbenannt in "project1". Steht deshalb noch "project1_env" in Klammern, nachdem ich die virtualenv aktiviere?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Freitag 26. Januar 2018, 11:21

Es gibt in der Doku auch den User Guide mit einigen Windows-spezifischen Abschnitten. Da wird erklärt, wie man so ein ENV benutzt. Hattest du dich damit schon beschäftigt? Und hast du deine bisherigen Versuche in der cmd.exe oder in der PowerShell probiert?
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Null001
User
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 23:15

Freitag 26. Januar 2018, 20:10

Also ich habe cmd und shell beide probiert.

Bei cmd ist es wie oben beschrieben; es steht project1_env in Klammern vor der Zeile aber es funktioniert nicht so wirklich wie erwartet.
Bei der shell bekomme ich einen error, auch wenn ichs mit ner neuen virtuelanev versuche:

Die Datei "E:\Programme\Python36\projects\Environments\project1\Scripts\activate.ps1" kann nicht geladen werden. Der In
halt der Datei "E:\Programme\Python36\projects\Environments\project1\Scripts\activate.ps1" wurde möglicherweise manipul
iert, da der Hash der Datei nicht mit dem in der digitalen Signatur gespeicherten Hash übereinstimmt. Das Skript wird a
uf dem System nicht ausgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie mit "get-help about_signing"..
Bei Zeile:1 Zeichen:28
+ .\project1\Scripts\activate <<<<
+ CategoryInfo : NotSpecified: (:) [], PSSecurityException
+ FullyQualifiedErrorId : RuntimeException
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Freitag 26. Januar 2018, 20:15

Dann folge mal dem Link aus meinem obenstehenden Beitrag. Da ist eine Box enthalten, die sich mit dem Thema PowerShell beschäftigt. Dann klappt es auch mit der Ausführung des Skripts.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Null001
User
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 23:15

Freitag 26. Januar 2018, 20:43

Ja habe wie in der Anleitung beschrieben die Befugnisse zum Ausführen von Skripts auf AllSigned gesetzt.

Hab jetzt aber mal probiert die Befugnisse auf Unrestricted zu setzen und jetzt funktioniert es auch in der shell.

Kann allerdings pip nicht einfach so eingeben, also alle Befehle die mit pip anfangen geben mir:
Fatal error in launcher: Unable to create process using '"'

Ich kann pip nur über den Befehl python -m pip erreichen, aber bis hierhin funktioniert alles.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Freitag 26. Januar 2018, 23:09

Ja, keine Ahnung wo der Fehler bei dir liegt. Wenn ich das mache, dann sieht es so aus:
[codebox=dos file=Unbenannt.bat]C:\Users\Sebastian>virtualenv testenv
New python executable in C:\Users\Sebastian\testenv\Scripts\python.exe
Installing setuptools, pip, wheel...done.

C:\Users\Sebastian>testenv\scripts\activate

(testenv) C:\Users\Sebastian>pip list
DEPRECATION: The default format will switch to columns in the future. You can use --format=(legacy|columns) (or define a format=(legacy|columns) in your pip.conf under the
  • section) to disable this warning.
    pip (9.0.1)
    setuptools (38.4.0)
    wheel (0.30.0)

    (testenv) C:\Users\Sebastian>deactivate
    C:\Users\Sebastian>virtualenv --version
    15.1.0[/code]
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Null001
User
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 23:15

Sonntag 28. Januar 2018, 02:32

Das nervt vielleicht :lol: . ich kann auch nicht die gewünschten Modules installieren, da kommen dann wieder ganz andere Fehler.

danke trotzdem
Antworten