Tkinter -> Pyinstaller -> Tcl data not found

Fragen zu Tkinter.
Antworten
atraxoo
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 19:21

Freitag 23. Februar 2018, 19:42

Hallo Leute :)

Bin jetzt schon eine Weile auf der Suche nach der Lösung meines Problems und werde einfach nicht fündig. Deshalb versuch ich's jetzt einmal hier .. vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.

Bei mir ist Python 3.6.3 installiert und ich will mithilfe von pyinstaller eine Datei mit Tkinter - Inhalt in eine .exe Datei umwandeln.

Dabei genügt folgender Code, umgewandelt in .exe, schon, um den Fehler hervorzubringen:

Code: Alles auswählen

import tkinter as tk

root = tk.Tk()
root.mainloop()
Mit Pyinstaller wird diese Datei dann mit Modus '-D', sprich ein Ordner wird erzeugt, in eine .exe Datei umgewandelt. (Fehler tritt auch mit Modus '-F' - nur eine File - auf)

Wird diese .exe Datei dann ausgeführt, kommt folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback
	File "...\lib\site-packages\PyInstaller\loader\rthooks\pyi_rth__tkinter.py", line 28, in <module>
	raise FileNotFoundError('Tcl data directory "%s" not found.' % (tcldir))
FileNotFoundError: Tcl data directory "...\test\tcl" not found.
[7728] Failed to execute script pyi_rth__tkinter
Die Fehlermeldung kommt nur bei der erstellten .exe Datei. Die Datei test.py läuft ohne Probleme.

Wäre sehr dankbar, falls mir jemand helfen kann!

Gruß,
atraxoo
atraxoo
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 19:21

Samstag 24. Februar 2018, 08:50

Habs heute noch einmal probiert und es scheint so, als ob sich der Fehler nach Neustart des Computers von selbst erledigt hätte. Jetzt speicherts beim Erstellen der .exe den tk und tcl Ordner gleich mit in den Ordner. Das war gestern nicht der Fall.

Naja danke trotzdem .. der Beitrag kann gelöscht werden.
Antworten