Tabelle mit Tkinter erstellen

Fragen zu Tkinter.
Antworten
sharky1001
User
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:27

Mittwoch 21. Februar 2018, 13:49

Guten Tag,

ich habe vor eine Datenbank- GUI mit Tkinter zu erstellen. Viel Erfahrung habe ich mit Tkinter nicht aber es fehlt mir leichter damit zu arbeiten als mit PyQt.
Also das Problem: Ich habe gelesen dass normalerweise Tkinter keine Tabelle unterstützt. Man könnte aber tkintertable Modul installieren dann sollte klappen aber wenn die Tabelle nicht viele Daten darstellen muss.
Stimmt das überhaupt? Ich möchte eine Datenbank Tabelle mit eventuell ca 1 Millionen Zeilen darstellen. Dann sollen die User auch neue Zeilen einfügen können. Wäre es sowas überhaupt mit tkinter möglich.

Vielen Dank
__deets__
User
Beiträge: 3299
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Mittwoch 21. Februar 2018, 17:05

Ich denke nicht. tkintertable ist zu primitiv. Da es kein Datenmodell nutzt, werden alle Daten im Speicher vorgehalten. Ich bin mir ziemlich sicher das wird dann zu Problemen führen. Nicht wegen speichermangel an sich, aber weil es für solche Aufgaben einfach nicht gemacht ist.

Qt ist da die deutlich bessere Wahl, da hast du QAbstractListModel und kannst damit nur die bei bedarf notwendigen Daten laden. Wie man an https://stackoverflow.com/questions/211 ... -data-rows sieht unterstützt Qt damit Millionen von Einträgen.
sharky1001
User
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:27

Mittwoch 21. Februar 2018, 17:55

Danke dir für die Antwort. Ich habe es befürchtet. Da ich noch nicht richtig angefangen habe kann ich direkt mit Qt anfangen
Antworten