formel mit variablen in Tkinter

Fragen zu Tkinter.
Antworten
frcom
User
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 19:35

Montag 5. Februar 2018, 20:38

Hallo liebe Community,
Ich möchte eine graphische Oberfläche programmieren, in der ich in ein Textfeld erst eine Formel mit den Variablen v1, v2, etc. (Besipiel: v1/3 * v2**2 -v3) eintragen kann und die Variablen in späteren Textfeldern dann definieren kann. Als Commandline-Programm habe ich dafür eval(input()) benutzt, das kann ich hier ja nicht machen...
Bitte um Ideen,
vielen Dank und grüße
__deets__
User
Beiträge: 2696
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Montag 5. Februar 2018, 22:14

Das ist nicht ohne. Wenn du dich damit auseinander setzen willst, ist das ast Modul dein Freund: https://docs.python.org/2/library/ast.html

Damit kannst du quasi eval ohne ausrechnen machen, und bekommst den Baum des Ausdrucks. Mit einem visitor kannst du den zB nach Variablen abgrasen, und die dann als tkinter Eingabefelder darstellen.
Sirius3
User
Beiträge: 7610
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Dienstag 6. Februar 2018, 08:50

@frcom: um mit Formeln zu Rechnen, würde ich Dir SymPy empfehlen.
Antworten