Fenster mit Klick auf die Datei öffnen?

Fragen zu Tkinter.
Antworten
Benutzeravatar
Goswin
User
Beiträge: 361
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 11:47
Wohnort: Ulm-Böfingen

Sonntag 26. November 2017, 01:11

Ist es möglich in Linux, mit einem Klick auf den Dateinamen eine .py-Datei auszuführen, die ein ein tkinter-mainloop startet und ein Fenster öffnet? (Bisher hatte ich nur den lästigen Umweg über (1) Terminal öffnen (2) zum richtigen Ordner gehen (3) Datei ins Terminalfenster schieben)
Sirius3
User
Beiträge: 7594
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Sonntag 26. November 2017, 14:10

@Goswin: was meinst Du mit „Datei ins Terminalfenster schieben“? Dateien, die als ausführbar markiert sind und die richtige Shebang-Zeile haben, sollten ohne weiteres startbar sein.
Benutzeravatar
Goswin
User
Beiträge: 361
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 11:47
Wohnort: Ulm-Böfingen

Sonntag 26. November 2017, 20:25

Sirius3 hat geschrieben:Was meinst Du mit „Datei ins Terminalfenster schieben“?
Cursor auf Dateinamen halten, linke Maustaste drücken und gedrückt halten, Cursor ins Terminalfenster schieben, Maustaste loslassen, Entertaste drücken.
Dateien, die als ausführbar markiert sind und die richtige Shebang-Zeile haben, sollten ohne weiteres startbar sein.
Dann ist vermutlich meine Shebang-Zeile falsch, denn genau das hatte ich ausgeprobt und es passiert garnichts. Die ersten Zeilen in meinem Modul sind:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python3
#coding: UTF-8

#!/usr/bin/env python #FALSCH: aktiviert python2
Sirius3
User
Beiträge: 7594
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Montag 27. November 2017, 18:41

@Goswin: ist die Datei ausführbar? Wie sieht Dein Aufruf in der Konsole aus?
Antworten