verdammt, ich kapier es einfach nicht

Fragen zu Tkinter.
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Montag 14. Juli 2008, 07:51

ja, ich habe osx 10.5.3
und 3 GB Ram

2.4 ghz intel core 2 duo

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Benutzeravatar
wuf
User
Beiträge: 1497
Registriert: Sonntag 8. Juni 2003, 09:50

Montag 14. Juli 2008, 09:57

OK derkai

Weitere Fragen:

Was für eine Umgebung verwendest du für die Erstellung der Skripts und von wo startest du das Skript?

Bei mir ist es wie folgt:

Hardware: Toshiba-Notebook Satellite (Intel-Celeron, 1GB-Ram, 80GB-HD,1280x800-Screen-Size)
OS Linux SuSE 10.0
Skript-Erstellung auf KWrite
Start aus aus dem BASH-Terminal

Was würdest du deinem Spiel für einen Namen geben? (Ohne Urheberrechte zu verletzen) :lol:

Kann die Waben-Struktur (Fläche,Pixels) des Spiels in den Dimensionen grösser werden als die Abmessungen des Bildschirms?

Gruss wuf :wink:
Take it easy Mates!
BlackJack

Montag 14. Juli 2008, 14:43

@derkai: Was die Planung angeht, würde ich zum Beispiel empfehlen Dir Gedanken über "Milestones" zu machen. Also Zwischenziele zu formulieren. Beispielsweise "Milestone 1: Die Logik einer Karte mit hexagonalen Feldern und ein Fahrzeug, dass man darauf bewegen kann.", "Milestone 2: Eine GUI dazu draufsetzen", "Milestone 3: Verschiedene Feldarten und Bewegungspunkte/Wärmeauf- und abbau.", und so weiter. Also immer klar definierte Etappen, an deren Ende etwas greifbares steht. Wenn man zwischendurch nicht immer etwas hat, was funktioniert, verliert man bei einem solch grossen Projekt schnell die Motivation. Etwa wenn man versucht alles auf einmal um zu setzen und nach viel Arbeit dann hunderte kleine Fehler und Problemchen zwischen dem aktuellen Stand und dem Ziel stehen.

Ansonsten gehört zu Planung noch, dass man sich Gedanken über die Objekte und deren Zusammenhänge macht, die man für die Umsetzung braucht. Da kann man sich zum Beispiel eine Beschreibung als Text hernehmen und die Hauptwörter/Objekte als Kandidaten für Klassen hernehmen und die Verben als Kandidaten für Funktionen und Methoden. Das sollte man nicht einfach so 1:1 in Quelltext umsetzen, aber man hat schon mal einen Anhaltspunkt.

Bei einem Projekt dieser Grösse sollte man auch unbedingt eine Versionsverwaltung einsetzen. SVN, mercurial oder ähnliches.

Last but notleast würde ich an Deiner Stelle das grosse Projekt aussetzen und erst einmal irgend ein einfacheres Brettspiel mit quadratischen Spielfeldern umsetzen, um Erfahrungen zu sammeln. Und zwar dort auch mit der Logik beginnen und schon im Vorfeld planen da zwei oder drei verschiedene GUIs drauf zu setzen. Zum Beispiel Text, Tkinter und Webinterface oder Pygame.
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Montag 14. Juli 2008, 19:13

Hardware :
imac, intel core duo OSX Leopard2,4 ghz, 3gb ram, 1680 x 1050, 650 MB HD
Betriebssystem :
OSX 10.5.3
Skript Erstellung unter Python Idle
Start aus ??? (Wie meinst Du denn das ? ich öffne die Datei in der Idle)
von mir aus nennen wir den Ordner / Panzer

Tja das mit dem Namen weiss ich auch nicht so genau ?
Wie kann ich denn herausfinden, ob ich bsp mit "Panzer Kommandant"
ein Urheberrecht verletzen würde oder nicht ?

Ich gehe aber von einer normalen Bildschirmauflösung von 1024 x 768 aus.
Das Spielbrett später wird kleiner werden müssen, da ich ja noch verschiedene andere Widgets unterbringen werden muss.
Es müssen dann auch Scrollblaken rein, da die Spielfläche etwa 40 x 40 Felder beinhalten werden muss.

@black jack

ich werde das Spiel dann erst einmal vernünftig und schriftlich planen.

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Benutzeravatar
wuf
User
Beiträge: 1497
Registriert: Sonntag 8. Juni 2003, 09:50

Montag 14. Juli 2008, 19:42

Hallo derkai

Wenn du Idle benützt ist das mit dem Start schon klar.

Name z.B.: 'Kai's Battle Game 1.1.1' ist noch nicht geschützt. :lol:

OK. Viel Spass beim planen.

Gruss wuf :wink:
Take it easy Mates!
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Montag 14. Juli 2008, 19:56

Ja, das klingt dich gut.
Ich werde für die "Niederschrift" ein wenig brauchen.

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Dienstag 15. Juli 2008, 17:41

sooo, fertig. Wie kann ich denn hier ein Word Dokument reinhängen ???

Kai
[/quote]
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 15. Juli 2008, 17:53

derkai hat geschrieben:sooo, fertig. Wie kann ich denn hier ein Word Dokument reinhängen ???
Du musst es irgendwo hochladen. Aber Word-Dokumente will eigentlich keiner sehen, paste doch den Text ins Pastebin.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Dienstag 15. Juli 2008, 18:09

Ein gutes Format ist reStructuredText. Das kann man auch viel besser mit einer Versionsverwaltung verwenden, als Binärformate wie Word-Dokumente.
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Dienstag 15. Juli 2008, 18:20

Was ist denn ein "Pastebin" ?
und wie geht das ?

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 15. Juli 2008, 18:25

derkai hat geschrieben:Was ist denn ein "Pastebin" ?
Das ist ein Pastebin.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Dienstag 15. Juli 2008, 18:29

ah, ok !
aber das geht nicht, da fehlen dann meine Grafiken und Tabellen

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Dienstag 15. Juli 2008, 22:43

könnte hier vielleicht doch jemand Unterstützung leisten ?
... mit dem hochladen meine ich

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Benutzeravatar
wuf
User
Beiträge: 1497
Registriert: Sonntag 8. Juni 2003, 09:50

Mittwoch 16. Juli 2008, 06:24

Hallo derkai

Hier eine Möglichkeit deine komplexen Dateien allen Forummitgliedern zugänglich zu machen:

http://home.services.spaces.live.com/

Hier ein Beispiel. Ich möchte dir ein Datenblatt eines Microcontrollers zeigen. Die Ordner-Bezeichnung bezieht sich nicht auf Python-Inhalt.Hi:

http://cid-c8d0cae764f09eef.skydrive.li ... py_project

Gruss wuf :wink:
Take it easy Mates!
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Mittwoch 16. Juli 2008, 18:49

so, wenn jemand langweilig ist, dann kan er ja
ja unter :

http://www.kek-zengo.de/ul/KaisBattleGame.pdf

sich die Planung anschauen.

Ich hatte mir dabei folgendes überlegt.
Es wäre ja schön, wenn sich jeder seinen Panzer so zusammen
bauen könnte, wie er es für richtig hält.
Natürlich unter Berücksichtigung bestimmter und vorgegebener
Rahmenbedinungen.

Wäre es dann nicht eine gute Übung ein Programm zu schreiben,
dass diese Funktionalität erfüllt ? und die Daten der Panzer dann
so zur Verfügung stellt, dass man sie später im Spiel wieder einlesen
kann ?

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Antworten